Bestem Freund verzeihen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verstehe, dass Du geschockt bist.

Wahrscheinlich wird er seine Gründe haben, warum er Dir das nicht erzählt hat. 

Sieht danach aus, als ob es gar nicht die richtige Freundin gewesen ist, sonst wäre er ja noch zusammen mit.

Wie intensiv war denn die Beziehung, dass Du das überhaupt nicht annähernd gemerkt hast, dass er eine Freundin hat?

Ganz ehrlich: wenn ich einen Freund/Freundin habe verbringe ich jede freie Minute mit dieser Person und die ganze Welt kann wissen, dass ich einen Partner habe.

Er sagte ja, dass er in die Stadt gezogen ist um eine neue Freundin
kennenzulernen.

Jetzt ist ja schon seit Anfang des Jahres Schluss und offensichtlich war es nicht die Richtige.

Sehe jetzt da nicht wirklich ein Problem...wer weiss warum er es nicht sagen wollte. Wird seine Gründe gehabt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Papi29
16.09.2016, 23:26

Das Problem ist, dass er mich schon seit Jahren belügt wegen der Geschichte. Es offenbart einen fürchterlichen Charakterzug. Er ist unaufrichtig, belügt seine Freundin in Stuttgart und belügt mich und alle hier. Das bringt das Bild von ihm ins wanken. Anstatt ehrlich mit offenen Karten zu spielen und zu sagen, er hat eine krieselnde Beziehung und braucht Abstand baut er ein monströses Gebilde von Lügen auf und lebt in einer Scheinwelt. Ob er vergeben ist, ist mir herzlich egal. Und um nochmal den zeitlichen Ablauf darzustellen: 2014 haben wir uns kennen gelernt, er war vergeben, sagte aber er sei single. Februar diesen Jahres nun die Trennung. Mir erzählte er aber er sei nur 3 Monate mit ihr zusammen gewesen. Ach und während der ganzen zeit die ich ihn kenne hat er alles angegraben was nicht bei drei auf den Bäumen war. 

0

Ich kenne ihn nicht persönlich, aber vermutlich wusste er sich nicht anders zu helfen und meinte es nicht böse. aber du solltest ihn mal auf sein Verhalten hin- und zurechtweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zusammen wohnen ist nicht schlimm weil wir in einem großen Studentenwohnheim wohnen. Könnten uns also gut aus dem weg gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?