Frage von Kiraley, 19

Bestellungen aus nicht EU Ländern und Zoll - wie sind da die Regeln?

Hallo

Ich würde mir gerne einen Pullover aus den USA bestellen, online, über eine Mode webside (auf der seite steht dass sie weltweit versenden) allerdings würde ich gerne wissen wie des ausschaut, habe ich da mit zoll zahlungen zu rechnen, wegen dem punkt ´´nicht eu land´´ und wie is des da allgemein mit Kleidung? weil dann würde ich mir des noch mal mehr überlegen...

Ich habe mich schon öfters selbst informiert aber so speziell dazu nichts gefunden, deswegen bitte keine blöden Kommentare, Ich habe es Satt angemeckert zu werden; weil ich frage und Hilfe erbitte,

Danke!

Antwort
von stefan1531, 6

Ab einem Warenwert von 150 EUR zahlst Du Zoll. Der Zollsatz ist abhängig von der Warenart (da wird auch unterschieden nach Baumwolle/Synthetik, Männer- oder Frauenkleidung etc). Bei Kleidung liegt der Zollsatz meist um 10%.

Außerdem zahlst Du ab einem Warenwert von 22 EUR die Deutsche Einfuhr-Umsatzsteuer; so, wie Du im Laden immer Mehrwertsteuer zahlst.

Zölle und Steuern werden auf den Warenwert incl. Versandkosten berechnet.

Antwort
von ES1956, 7
Antwort
von Jes1000, 15

Guck auf der offiziellen Zoll Seite... Dann bist du auf der sicheren seite
...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community