Frage von Riverdean88, 46

Bestellung verzögerte sich um über 4 Wochen. Kann ich Preisnachlass beantragen?

Ich habe anfang Dezember eine Küche (2000€) bestellt. Liefertermin war 15.1. Dann wurde er auf den 1.2. Verschoben (da kam sie nicht und auch der termin wurde nicht abgesagt) telefonisch war niemand zu erreichen. Nachdem ich vor ort war, wurde mir gesagt, dass ich telefonisch einen neuen termin bekäme, nach über einer woche meldete sich niemand und ich fuhr wieder hin,da telefonisch niemand zu erreichen war. Dort wurde mir gesagt, die Küche sei seit ner woche fertig und sie haben vergessen,bescheid zu sagen. Nun soll ende dieser Woche die Küche kommen und ich weiß nicht,welcher preisnachlass angemessen wäre. Hat jm ähnliche Erfahrungen oder Vorschläge?

Antwort
von Beaal, 20

Um einen Lieferverzugsschaden gelten zu machen, muss ein solcher eingetreten sein, er verlangt zudem einige Voraussetzungen. Hier gut nachzulesen:

http://www.einkaeufer-akademie.de/know-how/wissenswertes/vertragsmanagement/lief...

Ein Preisnachlass ist eine gegenseitige Vereinbarung, hier darf man Verhandlungsgeschick beweisen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community