Frage von p1epmatz, 72

Bestellung spezialanfertigung stornieren?

Ich habe eine Uhr mit Gravur vor 2 Tagen bestellt, leider in der falschen Farbe. Ich habe vom online Versandhandel bisher nur eine Bestätigung bekommen, keine Annahme des Vertrages. Telefonisch sagten sie mir, dass man an der Bestellung nichts mehr ändern kann da sie schon im Systeme erfasst ist. Graviert ist sie bisher noch nicht. Ich weiß natürlich dass der Fehler bei mir liegt, ich verstehe nur nicht warum man nichts mehr machen kann. Wenn die Uhr doch noch gar nicht graviert ist. Habt ihr noch irgendeine Idee was ich machen könnte? Bin echt verzweifelt weil ich mich so darauf gefreut hatte

Antwort
von Bitterkraut, 54

Stornieren kannst du die Bestellung nicht, auch das Widerrufsrecht greift hier nicht. Du kannst nur über den direkten Kontakt mit dem Anbieter versuchen, eine Einigung aus Kulanz zu erreichen. Der Anbieter müßte mit dem Graveur in Verbindung treten und die Bestellung im "System" ändern.

Kommentar von p1epmatz ,

Danke für die schnelle Antwort, da habe ich wohl leider Pech gehabt, man sagt mir beim Kundenservice es ist im System und da bekommen sie es nicht raus, ich hätte auch den Verwaltungsaufwand bezahlt aber keine Chance. Ich weiß ja dass der Fehler bei mir liegt, hätte nur etwas Kulanz von Seiten eines so großen Konzerns erwartet.

Kommentar von Bitterkraut ,

Na ja, vermutlich können sie es wirklich nicht mehr ändern. So ein "System" hat ja viele Nutzer (damit meine ich nicht die Kunden). Sondern Hersteller, Zulieferer, Versandabteilungen, Graveure, nicht zuletzt den Computer, der dessen Automaten steuert. Alle, die mehr oder weiger an so einer Produktionskette beteiligt sind, beziehen direkt oder indirekt Daten aus diesem System. Im digitalen und "just-in-time" Zeitalter, wird so ne Änderung schwieriger, statt einfacher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community