Bestellung bei otto auf Raten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi
Das lässt sich im Voraus schwer sagen.
Oft möchte Otto auch erst Erfahrung mit einem Neukunden sammeln bevor es die Ratenzahlung gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein PC für 3000 € für ein 17-Jähriger? Mensch, dein Opa ist aber ein ganz Lieber. Da solltest du mal auf ewig richtig freundlich und hilfsbereit für ihn sein! ;-)

Mein Bruder hat mal dort Erfahrungen gemacht und hat erzählt, dass man als Neukunde so gut wie keine Chance auf einer Ratenzahlung hat. Da muss man schon mal paarmal dort bestellt haben. Aber versuchen kann man immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist das sicher - hier wird das alles genau erklärt, ein Anruf ist scheinbar gar nicht nötig, das geht wohl auch bei den Zahlungseinstellungen:

https://www.otto.de/shoppages/lp_monatsraten

Allerdings muss sich Dein Opa darüber im Klaren sein, dass der PC bei einer so langen Ratenzahlung insgesamt sehr viel mehr kostet als 3000 Euro - wenn ich die Rechenbeispiele auf der Webseite so überfliege, sind das mindestens einige hundert Euro mehr.

Versteh mich nicht falsch - aber Du sagst so locker "er bekommt ja genug Geld", aber wenn er das in 48 Raten (das sind immerhin 4 Jahre!) abstottern möchte bzw. muss, dann sieht das für mich eher danach aus wie "eigentlich kann ich's mir kaum leisten, aber ich will den Jungen nicht enttäuschen".

Wollte ich nur erwähnt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von navynavy
17.08.2016, 07:53

PS: Im Übrigen schließe ich mich dem Tenor der übrigen Antworten an - wenn schon so viel Geld für einen PC, dann ist es in einem Fachhandel mit persönlicher Beratung sehr viel besser angelegt. Sehr teuer muss - gerade im Onlinehandel - nicht automatisch sehr gut heißen.

0

Bei Otto ist diese Finanzierungsgeschichte sehr einfach. Hab ich schon öfter gemacht und irgendwann war ich auch mal Neukunde. Da gabs keine Fragen oder so, das wurde einfach gemacht. Allerdings gins da um etwas über 300 € und nicht um 3000.

Bist du sicher dass es ein so teurer PC sein muss? Es gibt weitaus günstigere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Opa denn so viel Geld bekommt oder hat, wundert es mich, dass er das Gerät in Raten abzahlen muss. So dicke hat er es denn wohl doch nicht. Einen PC für 3000 Euro zu kaufen, halte ich außerdem für etwas überdimensioniert, wenn dieses Gerät später nur für ein paar kleine Spiele und Internet genutzt wird. Und wenn man sich so gar nicht auskennt, sollte man wissen, dass es beim PC nicht auf den Preis ankommt, sondern auf die Leistung. Bevor ihr 3000 Euro investiert, solltet ihr euch wirklich von jemandem beraten lassen, der sich gut, sehr gut auskennt und auf keinen Fall beim Otto Versand kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen PC für 3000€?

Den kauft man nicht per Internet, sondern beim Fachhandel.

Dein Opa hat ja genung,  wie du schreibst und weiter gibtst du von dir: ... und ich möchtees mir gönnen.

Du willst dir was von Opas Geld gönnen.

Wie wäre es wenn du als 17 jähriger mit eigener Hände Arbeit etwas zu diesem völlig überzogenen PC was dazu legen würdest?

Hast du überhaupt einen Bezug zum Geld?

Wenn das dein Opa wirklich machet, dann stehst du aber gewaltig in dessen Pflicht.

Oder willst du deinen Opa nur namentlich vorschieben und der weiß von nix??

Und ja, auch dein Opa könnte auf Raten bei Otto einkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Otto kauft man doch keine Computer. Rausgeschmissenes Geld ist das. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sojosa
17.08.2016, 07:45

Wieso meinst du das denn? Meiner ist nun 4 Jahre alt und ich hatte noch nie Probleme damit.

0

Ich würde meinen PC generell nicht bei Otto bestellen, ich würde da ein Technik-Fachgeschäft nehmen, vor allem bei dem Preis, wenn da mal ein Garantiefall vorliegt.

Ratenzahlung bieten Mediamarkt und Saturn auch und da kannst du auch im Laden vorbeigehen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein eventueller Kredit ist nicht nur von Zahlungsfähigkeit und lequiden Mittel abhängig. Auch das Alter spielt oft eine große Rolle.

Ältere Menschen bekommen keinen - oder sehr schwer einen Kredit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung