Frage von FAZEROYAL, 44

Bestellung auf Amazon Versand sparen?

Hi Leute ich habe jetzt 2 Sachen in mein Warenkorb. Beide Sachen kommen vom gleichen Verkäufer. Dann müsste ich doch den Versand eigentlich nut einmal bezahlen müssen oder?

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 25

Nein, jeder Amazon-Verkäufer kann die Versandkosten so verlangen, wie er will. Da gibt's KEINE Regeln.

Viele Amazon-Verkäufer kalkulieren so, dass sie versuchen, über einen (angeblich) günstigen Artikel-Preis mehr Umsatz zu machen; die Preisdifferenz, bzw. ihren Gewinn, holen sie sich dann mit hohen (überhöhten) Versandkosten pro Stück wieder rein.

Diese Rechnung geht oft auf, weil's reichlich Amazon-Kunden gibt, die drauf reinfallen. Die machen sich nicht viele Gedanken um Versandkosten und achten am Ende der Bestellung nicht auf die Gesamtsumme der Versandkosten.
Und hinterher regen sie sich auf :-( Kann man hier im Forum oft genug lesen.

Antwort
von Othetaler, 28

Nein. Der Verkäufer kann einen Rabatt bei den Versandkosten anbieten. Muss er aber nicht. Bei der Kaufabwicklung werden die für dich gültigen Versandkosten angezeigt.

Antwort
von kikanina, 30

Bei vielen Verkäufern (Amazon Marketplace), die keinen Versandrabatt anbieten, ist die Versandkostenpauschale, z.B. 3€ pro Buch, mit einkalkuliert. Sonst könnten derart günstige Preise häufig nicht zustande kommen.

Antwort
von balvenie, 30

Das kommt auf den Verkäufer an, wie er das handhabt. Solange nicht Amazon selbst der Verkäufer ist, kann es durchaus sein, dass Versandkosten für jeden einzelnen Artikel berechnet werden.

Antwort
von Eutervogel, 23

Sollte so sein, aber im Profil von dem Verkäufer sollte das auch irgendwo vermerkt sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten