Frage von Piercer95, 42

Bestellte Klamotten nicht wie auf den Bild bei Ebay?

Hallo Community,

Ich habe vor einiger Zeit auf Ebay einige Klamotten vom selben Verkäufer bestellt. Nun habe ich diese erhalten.

Ich bin ziemlich entsetzt was ich erhalten habe! Die Klamotten haben allesamt irgendwelche asiatische Marken und sind sehr schlecht nachgemacht! Überall hängen Fäden raus und es sind nur billig nachgemachte Klamotten als auf den Bildern versprochen.

Die bestellten Klamotten kommen laut der Adresse aus China.. Der Verkäufer heißt "happysupplier00" und hatte eine sehr gute Bewertung.

Meine Frage wäre, habe ich Anspruch auf Rückgabe? Jedes einzelne Teil hatte, obwohl alles zusammen verschickt wurde, einen eigenen Versandpreis. Hab ich auch darauf Anspruch?

Mit freundlichen Grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ronnyarmin, 6

Anspruch auf Rückgabe hat man nie. Es gibt jedoch ein Widerrufsrecht, bei dessen Wahrnehmung der Verkäufer entscheidet, ob er den Artikel zurückgeschickt haben möchte.

In diesem Fall (Versand nach China) wäre es sehr ungeschickt, wenn du dieses in Anspruch nehmen würdest.

Du hast mit paypal bezahlt. Ich würde einen abweichenden Artikel melden, und wenn du Glück hast, bekommst du von paypal dein Geld zurück.

Rechtliche Schritte gegen einen Verkäufer, der in China sitzt, einzuleiten, erscheinend mir nicht sinnvoll.

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 13


Der Verkäufer heißt "happysupplier00" und hatte eine sehr gute Bewertung.

Da war wohl der Wunsch der Vater des Gedanken.

Ich verstehe nicht, wie Du bei einem Verkäufer aus Hongkong, der auch von dort verschickt, lt. den Angaben in den Angeboten, bei einem Bewertungsprofil von nur 96.8% für 12 Monate von guten Bewertungen schreiben kannst:

Hier die negativen Bewertungen:

http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=happysupplier0...

Hier die neutralen Bewertungen:

http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=happysupplier0...

Die Texte sind doch sehr eindeutig.

Ich habe mal einen der negativ bewerteten Artikel angeklickt und frage mich, was dieser Käufer z.B. für EUR 4,99 erwartet hat:

http://www.ebay.de/itm/Neu-Kawaii-Katze-Damen-Kapuzen-Pullover-Kapuze-SweatShirt...

Bei billigen Angeboten aus China gibt es halt billige Ware.


und es sind nur billig nachgemachte Klamotten als auf den Bildern versprochen.

Dann hast Du ja noch Glück gehabt, dass der Zoll nicht eingeschritten ist und die Ware geschreddert wurde.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 3

Hallo!

Ich würde hier nix unternehmen --------> es ist aussichtslos, zumal nichts erreicht werden wird. Gerade bei einem relativ geringen Warenwert - sorry - lohnt es sich auch schlicht nicht wirklich einzuschreiten oder über Ebay zu gehen. Leider bezahlt man (meistens) einmal Lehrgeld.

Bilder sind übrigens NIE verpflichtend bzw. dienen lediglich dazu, in etwa zu zeigen was man im Groben bekommt.. gerade bei Ebay-Neuware ist das oftmals lediglich eine Art "Demonstrationsfoto" das die Klamotten lediglich in etwa ablichtet bzw. Anhaltspunkte über das verkaufte Produkt gibt. Mehr nicht -------> und das ist mit 'nen Grund, wieso ich meine Kleider nicht bei Ebay kaufen sondern höchstens mal in seltenen Fällen privat via Ebay-Kleinanzeigen.

Verbuche es als bezahltes Lehrgeld & hüte dich zukünftig vor solchen Geschäften. Das ist der einzige Ausweg.

Wünsche dir ein schönes Wochenende :) Und vllt. haste für die Sachen ja doch noch Verwendung, etwa wenn du was am Haus machst oder davon ausgehen kannst dass du dreckig wirst.

Antwort
von dresanne, 7

Wenn es ein Händler ist, hast Du ein Widerrufsrecht.

Aber - bedenke, dass Du alles einzeln mit UPS oder FedEx zurücksenden müsstest, nur so hast Du Käuferschutz. Das Porto würde wahrscheinlich den Wert der Sachen weit übersteigen.

Dass der Händler aus China kommt, kannst Du erkennen, wenn Du seine Bewertungen anklickst. Dort steht immer, wo er angemeldet ist.

Antwort
von FlyingDog, 16
Antwort
von frsssssssll, 1

der händler sitzt im ausland, daher kannst du rücknahmen usw. vergessen.

du könntest bei paypal einen fall eröffnen, weil die ware so eine miese qualität hat. evtl. kriegst du dann aus kulanz was von paypal wieder.

Antwort
von YorkFuessel, 14

Recht haben und Recht bekommen, das sind leider zwei verschiedene Dinge.

Wenn Du über paypal bezahlt hast, dann melde Dich dort, reklamiere die fehlerhafte Ware und fordere den Kaufpreis inkl. Versand zurück, das könnte klappen.

Sonst informiere Ebay über den Fall und versuche gleichzeitig vom Verkäufer das Geld zurückzubekommen.

Eines ist wichtig: tue es noch heute!

Viel Erfolg wünsche ich Dir.

Beste Grüße 

Dipl.-Päd. York Füssel, 

Wirtschafts- und Vermögensberatung seit 1983 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community