Frage von lustig50, 24

BESTELLE ICH RICHTIGE RAHMENHÖHE?

Hallöchen, ich bin 186 cm groß (Schrittlänge 87 cm). Ich will mir ein Treckingrad zulegen. Radverkäufer haben mir, nach Optik, eine rahmenhöhe von 58 empfohlen. Ich will jetzt aber online ein Fahrrad bestellen. Das Fahrrad, das mir gefällt, wird aber nur mit rahmenhöhe 60 angeboten. FRAGE: wäre es falsch wenn ich die rahmenhöhe von 60 kaufen würde, und was macht den Unterschied aus, zwischen 58 und 60?

Antwort
von Hasibert, 15

Die zwei cm mehr sind nicht so schlimm. Musst halt den Sattel etwas weniger ausziehen. Die Oberrohrlänge, also grob gesagt, der Abstand zwischen Sattel und Lenker, ist vielleicht 1,5 cm mehr, was sich aber durch waagerechtes Verschieben des Sattels und/oder Verstellen des Lenkervorbaus auf deine Bedürfnisse anpassen lässt. Die für dich angenehmste Einstellung findest du meist erst bei längeren Touren heraus, wobei die richtige Sattelhöhe am wichtigsten ist. Das Knielot (kannst du googeln) sollte auch einigermaßen stimmen.

Kommentar von lustig50 ,

Vielen Dank.... soweit ich mich noch erinnern kann, wegen Sattelhöhe einstellen,.. gestrecktes Bein mit Ferse aufs Pedal... richtig?

Kommentar von Hasibert ,

Ja, das ist die einfachste Methode und passt auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community