Besteht vielleicht Hoffnung das ich noch groß werde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Salue

Mein einer Neffe war mit 14 noch etwa 170 gross, mit 18 war er 186 lang.

Dies hat ihm seinerzeit sein Zahnarzt (ich glaube aufgrund der Gaumenform) fast auf den Zentimeter genau vorausgesagt.

Ich selber war mit 14 172 cm, das bin ich mit 58 immer noch. Ich hab dies aber nie als Nachteil, sondern eher als Vorteil empfunden.

Selbst als Offizier in der Schweizer Armee war ich der kleinste meines Zuges. Die Körpergrösse hat mit Kompetenz und Autorität nichts zu tun.

In meinen keinen Japanischen Kleinsportwagen aus dem Jahr 1966, sitze ich, wie in allen Kleinstwagen, fürstlich. Selbst in der "Holzklasse" im Flugzeug kann ich meine Füsse strecken. Rückenprobleme: nie, Kopf einziehen in niedrigen Räumen: kein Thema.

Eine andere lustige Erfahrung: Vielen Leuten sind offensichtlich kleinere Leute sympathischer als Lange. Vermutlich weil Kleine (im Unterbewusstsein) irgendwie weniger bedrohlich wirken ? 

Also warte ab. Alle junge Leute werden heute doch deutlich grösser als ihre Eltern (auch meine Eltern waren deutlich kleiner als ich).

Und dann freue Dich über die Vorteile die es hat, gross oder klein zu sein.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CueneytC
06.11.2016, 16:55

Danke!! :)) 

0

Natürlich wächst du noch! Du bist erst 15 und mitten in der Pubertät.
Der Körper kann bis 25 wachsen. Kann, muss nicht!
Ich z.B. war mit 14/15 auch "nur" 1,64m. Und nun bin ich 1,86m.

Natürlich hast du noch die Chance 1,85m zu werden. Aber sowas kann man natürlich nie Grantieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CueneytC
06.11.2016, 16:38

Danke für die Motivation!! :)

0

Was möchtest Du wissen?