Frage von Luayis, 106

Besteht in GTA Online wenn man von einem Hacker geld BEKOMMT banngefahr (also so 10-20 mio.) Und kann man entbannt werden wenn man gebannt wird?

Ich habe unfreiwillig Geld bekommen

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 65

Wenn du gebannt wirst(was auf die art unwahrscheinlich ist) dann kannst du mal beim Rockstar Support ein Ticket stellen.

Antwort
von dennischillig, 62

Ne ganz bestimmt nicht, ab 90mio besteht banngefahr und wenn du Angst hast gib das Geld aus dann können die dir nix mehr nachweisen

Kommentar von Luayis ,

Auch wenn man es sich selber hackt (nur interesse)

Kommentar von dennischillig ,

jo bin modder, wenn du nicht weißt was das ist ein Hacker und ich wurde noch nie gebannt

Kommentar von Luayis ,

Die Sache ist, ich habe selbst gemoddet und mir viel Geld gecheatet, bin mir Ber nicht sicher, kann sein dass ich mal getrollt habe und reportet wurde und DESHALB gebannt wurde. Okay, danke!

Kommentar von Luayis ,

Welches Mod Menü benutzt du und auf welche Methode gibst du dir Geld? :D

Kommentar von dennischillig ,

Ich mache moneydrop auf mich selbst,das mod Menü ich hab 3stk dir ich leider nicht veraltet darf.

Antwort
von bommel1999, 26

Bei einer solch geringen Menge wird dir wahrscheinlich nur das Geld gelöscht werden! Aber dann nicht nur das gemoddete Geld sondern ALLES!

Melde dich lieber vorher beim Support bevor es zu spät ist

Antwort
von Fragenumdiesdas, 46

Nein, eigentlich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten