Frage von koml12, 111

Besteht eine Wahrscheinlichkeit, dass ich schwanger werde?

Hallo allerseits,

ich hoffe, meine Frage wird ganz gründlich und genau gelesen!

Ich nehme die Pille schon seit 16 Tagen. und das ist wirklich das erste mal dass ich anfange die Pille zu nehmen. Und beim ersten mal Einnehmen sollte man ja am 1. Tag der Periode nehmen. Ich hab die Periode um 18Uhr bekommen und hab die erste Pille um 2Uhr morgens genommen. aber mir wurde gesagt, dass dies kein problem ist, da ich die Pille innerhalb 24h nachdem ich die Periode bekommen hab. seitdem nehme ich die Pille ca um 23 uhr. ich hab sie aber öfters um 22 uhr, mal um 20 uhr und mal um 7uhr morgens genommen. außer den 3-4Tagen wo ich die unregelmaessig genommen hab, habe ich die Pille immer um 23 Uhr genommen. und wenn hab nie 12h ueberschritten. und ich hatte heute geschlechtsverkehr zusaetzlich mit kondom. kann ich schwanger werden weil ich die pille oefter mal unregelmaessig (aber nicht 12h uebrschritten) genommen hab? kondom war eig immer dabei. besteht eine wahrscheinlichkeit??

danke im voraus.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 35

Natürlich kannst du nicht schwanger sein, wenn du die zwölf Stunden nie überschritten hast.

Antwort
von putzfee1, 38

Wenn du nie die 12-Stunden-Frist überschritten hast und ihr auch noch zusätzlich mit Kondom verhütet habt,kannst du nicht schwanger sein.

Wenn du eurer Verhütung aber so wenig vertraust, solltest du vielleicht einfach noch keinen Sex haben.

Antwort
von musso, 44

Die Pille ist schon sehr, sehr sicher, und wenn Ihr dann zusätzlich ein Kondom benutzt hast ist alles gut

Kommentar von koml12 ,

aber ich hab die pille so ab und zu unregelmaessig genommen.. hab nie die 12h uebrschritten aber trotzdem..

Kommentar von musso ,

Mach keine Welle wegen nichts, bitte!

Antwort
von KeinName2606, 60

Bist du aufgeklärt?

Alleine das Kondom schützt doch. Und bitte nimm die Pille regelmäßig. Das Zeitfenster beträgt zwar 12 Stunden aber a) tust du deinem Körper was an und b) kommst du irgendwann durcheinander. 

Kommentar von schokocrossie91 ,

Was soll man seinem Körper damit denn bitte antun?

Kommentar von Pangaea ,

Durcheinander kommt man nicht.

Ich habe das jahrzehntelang so gemacht - die Pille  immer abends vor dem Schlafengehen genommen. Egal ob das um 21 Uhr oder um 2 Uhr war. Man ist immer im Zeitfenster, man macht sich keinen Stress und man ist immer geschützt.

Es gibt auch Frauen, die nehmen ihre Pille morgens beim Zähneputzen.

Meines Erachtens ist es viel einfacher und sinnvoller, die Pilleneinnahme an eine Tätigkeit (wie Zähneputzen oder Licht ausmachen) zu knüpfen, als an eine feste Uhrzeiit.

Kommentar von putzfee1 ,

Richtig! Ich hatte die Pille auch immer neben meinem Zahnputzbecher liegen und es ist mir in den ganzen Jahren, die ich sie genommen habe, nicht ein einziges Mal passiert, dass ich sie vergessen habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten