Frage von Milesro, 52

Besteht eine höhere Unfruchtbarkeit unmittelbar nach der Periode (1-Tag)?

Wie in der Überschrift schon genannt. Meine Freundin 29, möchte die Pille nicht nehmen und wir benutzen immer das Kondom zur Verhütung. Ich ejakuliere aber immer außerhalb, ziehe mein Glied also vor der Ejakulation immer heraus, da man nicht immer sicher sein kann ob das Kondom gehalten hat. Diesmal hat es leider nicht gehalten.

Da ich Druck hatte, habe ich sie noch von Hand befriedigt und ich bin mir sicher, dass ich mit meiner Hand an meinem Glied war, an dem das Sperma war, gehe ich davon aus, dass ich ein wenig in ihre Vagina einführt habe.

Gestern hatte sie noch schwache Blutungen und jetzt möchte ich wissen, ob jemand Seiten kennt, die zu dieser Frage eine fachmännische Antwort haben.

LG

Antwort
von beangato, 26

https://www.lilli.ch/menstruationszyklus_eisprung_fruchtbare_tage

Spermien können bis zu 5 Tagen überleben. Es kommt also darauf an, wann der erste Tag des Zyklus war.

Kommentar von Milesro ,

Vor genau 7 Tagen hat der Menstruationszyklus gestartet.

Kommentar von beangato ,

Also heute der 7. Tag?

So zwischen dem 10. und 20.Tag ist die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, am größten. Wenn Du die 5 Tage dazurechnest, wärst Du bei Tag 12.

Lasst Euch in der Apotheke beraten zur Pille danach, wenn Ihr kein Kind wollt.

Kommentar von Milesro ,

Ja ein Kind wollen wir momentan nicht. Bin das nächste Jahr auf Geschäftsreise und das würde schwierig werden. Also könnten wir theoretisch auf der sicheren Seite sein? 


Ich bin bei sowas immer sehr vorsichtig und lasse mich gerne beraten aber mag am liebsten Informationen, welche informell verlässlich sind. 


Gehst du denn davon aus dass wir auf der "sicheren" Seite sind?


Die Pille möchte sie ja nicht. Stört mich echt sehr..

Kommentar von beangato ,

Gehst du denn davon aus dass wir auf der "sicheren" Seite sind?

Nein.

Deswegen ja:

Lasst Euch in der Apotheke beraten zur Pille danach

Deine Freundin könnte sich beim Frauenarzt mal nach der 3-Monatsspritze erkundigen.

Kommentar von Milesro ,

In zwei Wochen hol ich mal einen Schwangerschafts Test. Dann mal weiter sehen. 

Spritze will die auch nicht. Ist sich sehr fein die Dame.

Kommentar von beangato ,

Ich will ihr ja nichts unterstellen, aber vlt. WILL sie schwanger werden?

Kommentar von Milesro ,

Hab ich auch schon überlegt. Ich kann nicht in ihren Kopf schauen, aber ich denke nicht, dass man mit einem Lebenspartner, nach 7 Monaten Beziehung, ein Kind haben möchte. 

Ist die Pille danach in der Apotheke frei erhältlich, oder braucht man einen FA Termin? 

Was kostet die so ca.?

Kommentar von beangato ,

dass man mit einem Lebenspartner, nach 7 Monaten Beziehung, ein Kind haben möchte.

Warum nicht? Das richtige Alter hätte sie ja. Ich selbst war da schon 2x Mama.

Die Pille danach ist frei erhältlich. Wieviel sie kostet, weiß ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten