Besteht ein Verdacht auf eine Schwangerschaft?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hui, lese mal die Packungsbeilage.

Du kannst die Pille jederzeit problemlos bis zu 12 Stunden später nehmen. Der komplette Schutz ist vorhanden! Erst wenn man die Pille später als 12 Stunden nimmt zählt sie als vergessen. Dann wird man aber meist auch nicht gleich schwanger, der Schutz ist nur etwas geringer. Lies am Besten mal die Packungsbeilage wie du in den einzelnen Wochen vorzugehen hast, falls du sie irgendwann doch mal vergessen solltest. Aber dieses Mal ist alles gut.

Wenn du Freitag die Pille um 20:00 Uhr genommen hast, hättet du die nächste aller spätestens Sonntag 8:00 Uhr nehmen müssen. Verstehst du? Also es dürfen insgesamt nicht mehr als 36 Stunden zwischen 2 Pillen liegen. Die nächste wird dann aber wieder Sonntag normal um 20:00 Uhr genommen. (Auch wenn das bedeutet, dass man dadurch mal 2 an einem Tag nimmt.) Wenn du die Pille schon Samstag 23:00 Uhr genommen hast, bist du auf jeden Fall optimal in der Zeit.

Achso und deine Übelkeit kann in dem Zusammenhand definitiv nicht von einer Schwangerschaft kommen! Eine befruchtete Eizelle müsste sich ja erstmal einnisten und die Hormone steigen langsam. Bis man dann die ersten Anzeichen spürt ist eine Frau schon in der 5. oder 6. Schwangerschaftswoche ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen,

das ist sicher nur pure Einbildung - ODER eine Nebenwirkung der Pille. Das musst du mal in der Packungsbeilage nachlesen.

Wenn du die Pille immer korrekt eingenommen hast solltest du dir keine Sorgen machen müssen.

Dennoch:

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist grundsätzlich möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meiner Pille war es so, dass sie aber der 1. Einnahme gewirkt hat und man sie bis 12 std später noch nehmen kann.
Les am besten mal nach wie is bei deiner Pille ist nach (in der Gebrauchsanleitung oder Internet) aber generell solötest du nicht schwanger sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmileyVivi
09.05.2016, 17:19

Ja in der Packungsbeilage steht 12 Std... 

0

Dafuer ist die Packungsbeilage da. Bei den meisten Pillen ist es so, dass man ein Einnahmefenster von bis zu 12 Stunden hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schnell kommen keine Schwangerschafts anzeichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist pure Einbildung. Das war kein Einnahmefehler.

Bitte lies dir doch nochmal deine Packungsbeilage sorgfältig durch. Die Toleranz von 12 Stunden hast du ja schon entdeckt, aber da steht auch drin, was man machen muss, um Fehler zu korrigieren, wenn man  mal eine Pille länger als 12 Stunden vergisst.

Diese Stelle solltest du dir am Rand anstreichen, dann findest du sie schneller, wenn du sie brauchst. Das beruhigt ungemein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmileyVivi
09.05.2016, 17:53

Danke!

In der Packungsbeilage steht, dass "wenn man die Pille innerhalb der nächsten 12 Std nachnimmt,keine weiteren empfängnisverhütenden Maßnahmen erforderlich sind und dass die Tabletteneinnahme wie gewohnt fortgesetzt werden kann." Mehr steht dort nicht dazu,nur,was man tun muss, wenn man die 12 Std überschreitet.

0

Die Pille wirkt zwar schon, aber normalerweise nimmt man sie mindestens 1 Monat ohne ungeschützten Verkehr, damit man sieht ob die Pille irgendwelche Nebenwirkungen hat.
Normalerweise müsste alles in Ordnung sein. Sicher kann man das aber nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
09.05.2016, 17:47

Wenn man die Pille nimmt, ist der Verkehr nicht ungeschützt. Die Pille wirkt ab dem ersten Tag,  wenn man am ersten Tag der Regelblutung beginnt.

Und Nebenwirkungen haben nichts mit der Hauptwirkung (Verhütung) zu tun - auf die kann man sich bei korrekter Einnahme immer verlassen.

Und doch, man kann sicher sagen, dass sie keinen Einnahmefehler gemacht hat und die Pille weiterhin wirkt.

1
Kommentar von SmileyVivi
09.05.2016, 17:49

In der Packungsbeilage steht, dass der Empfängnisschutz mit dem ersten Tag der Einnahme beginnt, außerdem hat dies mein Frauenarzt auch zu mir gesagt. Die Nebenwirkungen haben keine Auswirkung auf die Wirkung der Pille:)

0

Was möchtest Du wissen?