Frage von Wissen321741, 96

Besteht ein Sauerstoffatom aus 8 Protonen, 8 Neutronen und 8 Elektronen?

Sagt einfach ja oder das Richtige.

Antwort
von ThomasJNewton, 41

Solche Ja/Nein-Fragen ergeben wenig Sinn.
Hat ein Mercedes einen Mercedesstern vorne?
Der eine Ja, der andere Nein, weil er abgebrochen wurde.

Es gibt nicht "das" Sauerstoffatom, sondern verschiedene.
Die meisten sind so aufgebaut, wie von dir beschrieben.
Ein Teil aber anders.

Im Übrigen finde ich dieses Abzählen wenig passend, um ein Atom zu verstehen.
Ein Atom enthält einen Kern, der aus Protonen und Neutronen besteht:
OK, der einfachste Kern enthält nur ein Proton und kein Neutron.

Um den Kern ist eine Elektronenhülle, und da die Elektronen je 1 negative Ladung haben, entspricht ihre Anzahl der Ladung des Kern.
Wobei die Ladung wiederum der Anzahl der Protonen im Kern entspricht.

Das mag dir jetzt als Haarspalterei erscheinen.
Aber da du anscheinend selbst lernst, sollte ein Hinweis auf die richtige Herangehensweise wohl gestattet sein.

Jedes O-Atom hat jedenfalls 8 Protonen im Kern und dementspechend 8 Elektronen in der Hülle.
Die Anzahl der Neutronen ist aber nur bei den meisten O-Kernen 8, bei einigen wenigen auch 9 oder 10.
Und da rede ich nur von den stabilen Kernen, die in der Natur vorkommen.

Und da die Neutronenanzahl nicht viel am (chemischen) Verhalten ändert, sind sie alle Sauerstoff, also am selben Platz im Periodensystem.
Nichts anderes bedeutet "Isotop", "am selben Platz" eben.

Antwort
von IngHUBERT, 53

Sauerstoff (O) hat 8 Elektronen, 8 Protonen und auch 8 Neutronen.

Kommentar von Wissen321741 ,

Das ergibt kein Sinn, in meinen Chemiebuch steht das es 8 hat

Kommentar von IngHUBERT ,

Du hast recht, habe das mit Kohlenstoff verwechselt, habs schnell editiert. :D

Kommentar von Wissen321741 ,

achso

Antwort
von strakederX, 32

Hallo Wissen321741,

Ja das ist richtig. Ein Atom hat immer so viele Atome, Protonen und Neutronen wie die Ordnungszahl. Die Protonen und Neutronen befinden sich im Kern.

MfG strakederX

Kommentar von musicmaker201 ,

Das mit der Neutronenzahl ist quatsch. Dies muss nicht der Ordnungszahl entsprechen.

Antwort
von GraefinZahl16, 39

Ja...

Antwort
von Christoph34212, 25

Genau

Antwort
von prohaska2, 21

Nicht jedes. Google: "Isotope".

Kommentar von Bevarian ,

Die einzige korrekte Antwort.   ;)))

Kommentar von prohaska2 ,

Lob aus berufenem Munde ...

Kommentar von Wissen321741 ,

Gut zu wissen, aber was Isotope sind weiß ich ;).

Kommentar von Wissen321741 ,

Aber in Chemie haben wir noch nicht Isotope, nur O. Also ist das jetzt ziemlich egal, aber gut das es richtig ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten