Frage von anjaanja, 36

Besteht ein *normaler* Zusammenhang zwischen Grippe, Fieber, Erkältung und Traurigkeit die damit einhergeht?

Hallo ihr Helfer bzw Wissenden, wenn ich krank bin, werde ich regelmässig zum Jammerlappen. Ich fühle mich einsam, leide sehr unter dem Fieber und Gleiderschmerzen - wie jetzt auch wieder. Das ist so extrem, dass ich richtig herzzerreissend weinen kann und alles dramatisiere. Kennt ihr sowas? Ich denke dann - Drame - wie wird das erst, wenn ich mal wirklich was Schlimmes habe usw. Kennt ihr sowas?

Antwort
von Antwortster420, 25
ja ist bei mir genauso

Ich weiß noch genau, ich hatte vor ein paar Monaten eine Grippe und lag mehr als eine Woche flach, ich hab mir meistens irgendwelche Filme angeschaut und (was sehr untypisch für mich ist) bei fast allen geheult wie ein Baby, z.B. Bei dem Letzten Batman, das war wirklich amüsant

Kommentar von anjaanja ,

oh- das tröstet mich..:-,)

Kommentar von Antwortster420 ,

Mehr wollte ich ja nicht, frohes Gesundwerden! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten