Frage von pershprinc, 41

Besteht ein großes Risiko dass meine Website geklaut oder zerstört wird, wenn jemand mein FTP Zugang hat?

Antwort
von SoNiixX, 33

Wer hat denn Zugang drauf? Wenn es einer ist dem du Vertrauen kannst, dann sollte eigentlich nichts passieren. Kommt halt drauf an, wem du die FTP Daten gibst. Aber das sich jemand selber Zugang verschafft ist unwahrscheinlich.

Kommentar von pershprinc ,

Jemand der eigentlich etwas verbessern soll. Ich bin nur paranoid und will nicht das meine Arbeit zerstört oder geklaut wird. Deshalb auch an dich die Frage: Kann mein Webhoster die Seite nicht wieder hochladen? Aus einem vorherigen Tag? Im Falle es sollte wirklich etwas schlimmes passieren.

Kommentar von SoNiixX ,

Kannst du nicht die Datein der Webseite kopieren und die auf deinem PC speichern?

Antwort
von mRozwold, 31

Mit CMS kann es passieren, dass alles "geklaut" wird. Aber die Datenbank sollte bleiben, da es auf dem Server liegt. Ändere einfach deine FTP Zugangsdaten, dann sollte alles passen.

Kommentar von pershprinc ,

Ich benutze aber Wordpress. Aus deiner Antwort geht dann wohl hervor, dass mein Webhoster die Seite wieder hochladen kann? Aus einem vorherigen Tag richtig? Im Falle es sollte wirklich etwas schlimmes passieren.

Kommentar von mRozwold ,

Aso ok Wordpress. Ich verwende kein Wordpress bzw. bin nie dazugekommen. Aber beschäftige dich schnell mit Wordpress Backup und lese dich ein. Wie gesagt, ändere deinen FTP Zugang falls möglich und erstelle ein Backup.

Was ich mit der Datenbank meinte -> Deine Accounts und dein Text sind "theoretisch" dort gespeichert, aber keine Videos, Bilder und ähnliches. Theoretisch, weil das bei CMS wie Joomla so ist, aber Wordpress keine Ahnung.

Antwort
von tWeuster, 23

Mit einfachen Worten: Ja!

Wünscht du genauere Erläuterungen frag bitte konkreter.

Kommentar von pershprinc ,

Kann mein Webhoster die Seite nicht wieder hochladen? Aus einem vorherigen Tag? Im Falle es sollte wirklich etwas schlimmes passieren.

Kommentar von tWeuster ,

Das hängt von deinem Webhoster und dessen Sicherungen ab. Würde aber mal sagen -> in der Regel schon.  Schützt dich aber natürlich nur vor der Zerstörung und nicht vor dem Kopieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten