Besteht die Pflicht einen Ausweis mit sich zu führen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In Deutschland gibt es keine allgemeine Pflicht dazu. Andere Umstände, beispielsweise Waffentransport, können diese Mitführung zur Pflicht machen. Wenn man bei einem Einkauf oder einer Veranstaltung den Ausweis braucht, gibt es weiterhin keine Pflicht, ihn dabei zu haben, aber dann kann man eben nicht einkaufen oder in die Veranstaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Welux
09.02.2016, 14:39

Soweit ich weiß, muss man sich ab dem 16. Lebensjahr ausweisen können. Es muss nicht der Personalausweis sein, aber ein amtliches Papier (Führerschein etc) was die Person ausweist.

0

Das kommt darauf an, was man vorhat - wo man sich befindet. Wenn man z. B. ins Ausland möchte (z. B. Schweiz) muss man sich ausweisen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

IdR besteht in D nur die Pflicht, einen Ausweis zu besitzen. Aber bei der Ausübung einiger  Berufe ist das Mitführen des Ausweises Pflicht (Baubranche, Gastronomie). Eigentlich bedeutet es, dass man das Gebäude nicht verlassen darf, um den Zollbeamten den Ausweis zu zeigen. (Maßnahme gegen Schwarzarbeit). Ich bin nebenberuflich in der Gastronomie tätig, doch ich nehme meinen Ausweis/ Portemonnaie nie mit ins Gebäude hinein. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung