Besteht die Gefahr eines Herzinfarktes?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nimm regelmäßig Deine Butdrucksenker ein, ernähre Dich gesund und vermeide, wo immer es geht, Salz im Essen.

Salzhaltige Nahrung treibt den Blutdruck nach oben und auf Dein Gewicht musst Du auch achten. Die meisten Menschen mit Bluthochdruck haben Übergewicht.

Weiterhin musst Du mindestens 2 l Wasser am Tag trinken, wer zuwenig trinkt, hat hohen Blutdruck und die Nieren finden das auch nicht gut auf Dauer.

http://www.wasser-macht-gesund.de/intelligentes-wasser-wassertrinken-senkt-bluthochdruck-und-aktiviert-zu-niedrigen-blutdruck/

lg Lilo

Wie hoch ist denn Dein Blutdruck? Wie alt bist Du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXTiM8oZz
18.05.2016, 09:48

Hallo,ich nehme keine Blutdrucksenkenden Tabletten. Der Arzt meinte ich bräuchte das nicht. Übergeichtig bin ich nicht. Aber das mit dem Salz werde ich mir merken.

0

Da im Spital nichts festgestellt wurde so sehe ich Ihre Panik eher psychosomatisch an als internistisch begründet. Sie steigern sich sehr in eine Angstvorstellung hinein krank zu sein und übersehen dabei die internistisch festgestellte Tatsache dass sie gesund sind. Dies führt in der Folge dann zu jenen Beklemmungen unter den Sie momentan leiden. Wie es schon vorab geäußert wurde wäre ein Urlaub mit Entspannungsprogram mit Sicherheit produktiv. Auch ein Gespräch auf psychologischer Basis wäre empfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo eine freundin von mir hatte das auch war 2 mal in krankenhaus dann hatte sie langzeit ekg alles in ordnung im endefekt hat sich herausgestellt dadurch sie angst hatte einen infakt zu bekommen spürte sie ihr herz schneller schlagen und bekam schwerer luft. Wenn du schon beim arzt warst und alles passt wird das ca bei dir auch so sein weil du auch sagst ANGST denn wenn du abgelenkt bist hast du es dann nicht oder? Meine freundin hatte es inmer am abend im bett oder untertags eben wenn sie dran gedacht hat ob sie wieder was spürt mein rat denk einfach du warst beim arzt du hast nix und jedes herz spürt man mal schnell und lenk dich ab sobald du es wieder hast und denk wenn was sein sollte ärzte können heutzutage soviel machen bei einen infakt was damals weit schlimmer war wünsch dir alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXTiM8oZz
18.05.2016, 09:46

Ich muss halt einfach zu oft dran denken. Wie merkt man denn das sich ein Herzinfarkt ankündigt?

1

Vielleicht mal psychologische Hilfe in Anspruch  nehmen. Die Angst muss ja irgendwo herkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Dir vom Arzt etwas gegen den Bluthochdruck verschreiben.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist das einfach der stress mach 1 woche erholung in ein spa oder genieß dir eine massage also denke an nichts und erhol dich einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXTiM8oZz
18.05.2016, 09:45

Gehe noch zur Schule. Kann nicht einfach eine Auszeit nehmen 

0