Frage von hafifan11, 58

Besteht das Risiko, dass ich schwanger bin?

Hallo alle zusammen, ich habe folgendes Problem und zwar habe ich in der 3. Woche meine Pille vergessen ein zu nehmen. Wir sind am Wochenende mit der Landjugend auf einen Ausflug gefahren und ich habe meine Pillenpackung zu Hause vergessen, was bedeutet, dass ich die Pille an zwei hintereinander folgenden Tagen nicht genommen habe. In der Nacht von Samstag auf Sonntag war ich wohl ziemlich betrunken und hab etwas mit einem Typen von unserer Landjugend angefangen, wir hatten keinen Geschlechtsverkehr aber ziemlich wildes Petting und Oralsex. Am nächsten Tag hab ich bemerkt, dass ich meine Abbruchblutung bekommen habe. Ich hatte nun heute total Schiss, dass ich schwanger sein könnte, weil das kann doch so schnell passieren, er muss nur was an seinen Fingern gehabt haben und dann ist es schon passiert... Ich habe mir heute (ca. 58 Stundne danch) die Pille danch in der Apotheke geholt. Bin aber nach wie vor sehr beunruhigt da ich im Internet auch von Föllen gelesen habe bei denen sie Pille danach nicht gewirkt hat. Wie groß ist das Risiko, dass ich schwanger sein könnte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DiePilleDanach, Business Partner, 17

Hallo hafifan11,

zwar ist das Risiko, dass Spermien in die Scheide gelangt sein können, in eurem Fall geringer. Da ihr es jedoch nicht ausschließen konntet habt ihr euch ja umgehend um die Pille Danach gekümmert und so das Risiko minimiert.

Die Pille Danach verschiebt den Eisprung so lange bis die natürliche Überlebenszeit vorüber ist. Zwar sollte sie immer so schnell wie möglich eingenommen werden, jedoch nach 58 Stunden war es noch nicht zu spät.

Es kann gut sein, dass es nochmal gutgegangen ist.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Pille, Sex, schwanger, 16

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Du kannst nach mindestens 14 korrekt eingenommenen Pillen (also in der dritten Woche) problemlos und geschützt in die Pause gehen.

Die Pille danach war absolut überflüssig und beeinflusst - je nach Präparat - jetzt für den kommenden Einnahmezyklus die Wirkung deiner normalen Pille.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille korrekt einnimmst, also regelmäßig (bzw. innerhalb des angegebenen Zeitfensters nachnimmst) und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkst und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall achtest und bei einem Einnahmefehler richtig reagiert.

Dann ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.

Alles Gute für dich!

Antwort
von BigDreams007, 35

Besteht das Risiko, dass ich schwanger bin?

Ein Risiko besteht auch bei guter Verhütung es gibt keinen 100%igen Schutz.

Genaueres kann dir nur ein Schwangerschaftstest sagen wobei ich denke, dass du eher nicht schwanger bist.

Antwort
von max230, 29

Soweit ich weiß überleben Spermien nicht wenn sie nicht direkt in den weiblichen Körper gelangen also ...

Antwort
von TokaKshima, 24

Bei 49,3858377% würde ich sagen.

Kommentar von TokaKshima ,

ich schätze du bist nicht schwanger..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community