bestehen eier aus hühnerfleisch das noch nicht fertiggebildet ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In sehr weit hergeholtem Sinne ja. Aber im Wesentlichen nein.

Aus einem befruchteten Ei wird, falls das Ei bebrütet wird, ein Küken heran wachsen. So lange aber das Ei nicht befruchtet ist oder auch nicht bebrütet wird, kann der Prozess zur Ausbildung eines Huhns nicht beginnen (Zellteilung usw.).

Es stellt sich jetzt also die Frage, wann das Küken im Ei ein Tier ist und wann es noch ein Teil der Fortpflanzung ist.

Hier ein Bild dazu:

http://zwergseidis.de/wp-content/uploads/2014/05/das-K%C3%BCken.jpg

Bei Tag 1 ist es wohl noch kein Fleisch. Bei Tag 19 hingegen schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da hast du wohl im biologieunterricht lange gefehlt.

jedes gewebe, egal ob pflanze oder tier/mensch) entwickelt sich aus samen oder stammzellen in denen der "bauplan" des lebewesens genetisch in der DNA hinterlegt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bestehst du aus Quark, weil auch darin Eiweiß enthalten ist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung