Frage von DeniseJaqui, 64

Bestechung und Erpressung?

Wo liegt da der Unterschied ?

Antwort
von PolluxHH, 48

Bei der Erpressung wird durch Gewalt oder Drohung "mit einem empfindlichen Übel" eine Duldung, Handlung oder Unterlassung erzwungen, um sich dadurch zu Lasten des Geschädigten zu bereichern.

Bei der Bestechung geht es darum, einem Amtsträger (genaue Auflistung unter § 334 Abs. 1 StGB) für eine dienstpflichtverletzende Handlung, die er vorgenommen hat oder noch vornehmen würde, einen Vorteil (es muß kein Geld sein) für sich oder Dritte anzubieten, zu versprechen oder zu gewähren.

Antwort
von dieAGBleserin, 42

Bestechung :
Beispiel : Schüler will Lehrer 10€ geben, damit der Lehrer ihm eine 1 auf dem Zeugnis gibt. Der Lehrer wird vom schüler bestochen.

Erpressung :
Beispiel : Ein Junge will von einem Mädchen 10€ haben, andernfalls schickt er seinen Freunden ein peinliches Bild von ihr. Das Mädchen wird vom Jungen erpresst

Antwort
von pcschrauber84, 42

Erkaufen und Erzwingen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten