Beste Zahnpasta für erkennbar Weißere Zähne?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Odol med 3 samtweiss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.mywhitestrips.de/shop/whitestrips?gclid=Cj0KEQjw09C5BRDy972s6q2y4egBEiQA5_guv9DxFRfmsuXDLHDTOvu39oBFABOOOl1TwJrapt6RRQsaAmL68P8HAQ

Versuch mal die crest white stripes!

Viele zahnpastas die das versprechen geben den Effekt nur für den Moment...

Sind zwar etwas teurer, aber man sieht auch einen guten Effekt schon nach 1 Woche mit regelmäßiger Anwendung...

Bin auch Raucher und hatte Probleme mit gelben Zähnen... war wirklich sehr zufrieden danach :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

perlweiß ist immer noch die nummer eins

aber ich würde vorsichtig sein: diese scheuermittel schaden dem zahnschmelz (auf dauer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorher muss geklärt werden, welche Ansprüche man hat und welche Veranlagungen man selber mitbringt.

Dann muss man den Unterschied wissen, zwischen Verfärbungen von Aussen (Kaffee, Teer, Kalk) und Innen. (Dentin)

Flecken (aussen) können mit abrasiven Mitteln wegpoliert werden, ob jetzt auf dem ZA Stuhl oder mit der el Zhnbürste selber mit Zahncreme (teuer bis sehr teuer und mässig wirkungsvoll bis ..) oder Natronpulver (praktisch null Kosten). Dabei sollte man die Riskien selbstredend kennen. Und beachten! ! !

Dann interessiert dich vielleicht eine Dissertation:

http://www.diss.fu-berlin.de/diss/servlets/MCRFileNodeServlet/FUDISS_derivate_000000003724/0_ESchmidt_Diss.pdf

Wenn du dich schlau gemacht hast, weisst du mehr  ( ¬‿¬)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wischkraft1
12.05.2016, 14:58

Schau bei der Dissertation auf Seite 120 ff, Zusammenfassung, das erspart dir Einiges und du bist total informiert.

0

Versuchs mal mit Aschenpulver aus der Apotheke ;) aber weißere Zähne sind nicht unbedingt gesünder als gelbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?