Frage von molleyo, 135

Beste Skigebiet in Deutschland?

Hallo,

Ich möchte mal eure Meinungen zu meiner Frage hören.

Natürlich ist es abhängig wie man "Beste" definiert.

Ich persönlich meine damit,

1 Wo komme ich am besten hin? (Wohne in nrw) bezüglich viel Stau. Möchte nur ungern ins Ausland.

2 Welches Gebiet ist am neusten? ( von den Liften/ Cafés ) möchte nicht in ein altes gammeliges Gebiet.

3 Wo sind schöne lange und gut präpariert Pisten ?

4 Wo sind die Hotels gut gelegen? Kommt man im gesamten Gebiet gut hin und her?

Ein fun Parc ist mir nicht so wichtig

5 Gibt es allgemein vielleicht ein paar geheim Tipps, was die Skigebiete in Deutschland betrifft? Und welche Gebiete sind auf keinen Fall zu empfehlen?

6 Und mal anders gefragt: was ist euer Lieblings Skigebiet, was eurer Meinung nach auf jeden Fall wert ist Deutschland zu verlassen?!

7 Ist das so das die Gebiete in Österreich immer besser und grösser sind?

8 Was wisst ihr über die preis bei der Pässen und Hotels?

Danke schon mal im Voraus!!!

Antwort
von michi57319, 84

Also wenn in Deutschland Schnee fällt, ist die Region Winterberg für einen aus NRW ganz passabel.

Was erwartest du denn von der Schwere der Pisten?

Wenn das Wetter mitspielt, bekommst du dort, wie auch in anderen Skigebieten, kein Bein auf die Erde, wenn du zur Rushhouer irgendwo zum Lift willst.

Ansonsten hat es eine gute Auswahl an Restaurants, Kneipen und Cafés. Wenn dich nicht stört, daß im Februar alles fest in holländischer Hand ist, nur zu^^

Wenn denn Schnee fällt. Ansonsten bleibt es hier einfach nur tot.

Kommentar von molleyo ,

Winterberg bin ich schon oft gewesen aber ist möchte etwas weiter weg einen Urlaub machen. Winterberg ist das meiste auch veraltet.

Sonst bin ich in reschen ein paar mal gewesen, was in Italien liegt.

Dieses Jahr suche ich etwas was näher ist.

Sollte aber damit vergleichbar sein.

Gut finde ich Abfahrten, die 15-20 min dauern.

Kommentar von michi57319 ,

Deinen Ansprüchen genügen nur Pisten in den Alpen. Da hat es heuer aber auch nicht wirklich genug Schnee. Selbst im Harz und im Schwarzwald sieht es trübe aus.

Abgesehen davon wird es wohl auf Dauer gesehen sowieso nur noch in sehr hohen Lagen die Möglichkeit zum Ski fahren geben.

Antwort
von JensiBee, 61

Hallo! Ich muss auch sagen, dass ich der Schneelage in Deutschland oft nicht vertraue und deshalb bis auf wenige Ausnahmen immer nach Österreich gefahren bin. Und ich denke, dass es zB. bis Saalbach nicht weit von dir wäre. Zumindest lohnt der weitere Weg, wie ich finde :-) Hier gibts noch ein paar infos: http://www.skiurlauboesterreich.org/skigebiete/saalbach-hinterglemm bzw. die passende Skireise ;-)

Kommentar von molleyo ,

Ok viele dank für den Tipp.

Was müsste ich denn alles beachten wenn ich nach Österreich fahre.

Wäre das erste mal das ich mit meinem eigenen Auto fahre.

Bezüglich: Versicherung, Schneeketten, irgendwelche Plaketten die ich besorgen muss?!

An was wichtiges muss ich denken?

Antwort
von Maxi007, 51

Ich fahre meistens in Österreich Ski. Die deutschen Skigebiete sind ja ehr klein. Und Österreich ist nicht so weit weg, so dass sich auch dorthin ein Kurztrip von ein paar Tagen lohnt. Besser ist natürlich einen ganze Woche. ;-)

Mir gefällt die kurze und übersichtliche Beschreibung der österreichischen Skigebiete hier ganz gut: https://www.piaunddirk.de/oesterreich/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community