Frage von Micky1809, 90

Beste kühlung zum übertakten?

Mit welcher cpu kühlung kann ich am besten übertakten? Bitte Produkte nennen!

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 67

Hey!

Es kommt auf die TDP des Prozessors und seinen Verwendungszweck an!

Du willst Übertakten, doch welchen Sockel/CPU hast Du denn überhaupt? 1151 oder 1150 oder gar älter?


Kommentar von Micky1809 ,

i5 6600k... sockel 1151... möchte damit zocken, und videos Rednern und so

Kommentar von Inquisitivus ,

Okey, je nach Platz im Gehäuse und deinem jeweiligen layout (Mainboard/Gehäuse/GPu etc. Design) und deinem budget, würde ich dir zu diesen hier raten:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Wenn Dus ruhig brauchst, dann wäre der C1 und Dark Rock ganz gut, ansonsten die anderen, die sind sehr gut und nicht viel lauter

Kommentar von Micky1809 ,

und warum keine Wasserkühlung :D

Kommentar von Inquisitivus ,

Wie zuvor von mir angedeutet, lohnt sie sich ganz einfach nicht! Eine Kompaktwakü ist genauso gut wie ein Towerluft Kühler, bloss spart eine Wakü Platz beim CPU ein, die kann man daher gut nutzen, wenn das Ghäuse klein ist und der RAM hoch! Bei dir nicht der Fall und der i5 6600K wird nicht so heisst! Den i7 6700k oder einen übertaktbaren 6kerner ab einer TDP von ca. 80-100, da würde sich eine Wakü lohnen, dann würd eich aber eine Custom wakü empfehlen, da sie wesentlich Leistungsfähiger ist!

Dein Gehäuse ist groß genug und deine CPU nicht so ineffizient!

Antwort
von Christophror, 70

Welcher Prozessor, welcher Sockel?

Kommentar von Micky1809 ,

i5 6600k . sockel 1151... möchte den richtig gut übertakten

Kommentar von Christophror ,

Hast du in deinem Gehäuse Platz für Radiatoren?

Kommentar von Micky1809 ,

ja viel

Kommentar von Christophror ,

Dann würde ich über eine Wasserkühlung nachdenken. Du kannst ne fertige nehmen, aber auch eine selbst zusammen bauen und auch gleich deinen RAM und deine Grafikkarte mit kühlen.

Kommentar von Inquisitivus ,

Ist nicht notwendig! Du hast einen Skylake und eine Kompaktwakü bringt keinen Vorteil, gegenüber einem LuKü, da genug Platz im Gehäuse vorhanden ist!

Kommentar von Micky1809 ,

okay gut und was ist mit towerkühler gibt es da ordentliche ?

Kommentar von Christophror ,

Naja wenn du "richtig" Übertakten willst kommst du um ne Wakü nicht herum. Irgendwo sind einfach die Grenzen bei Luftkühlung erreicht.

Kommentar von Micky1809 ,

okay kannst du mir vlt noch eine wakü nur für den cpu empfehlen?

Kommentar von Christophror ,

https://m.alternate.de/details.xhtml?p=1180868

Im PCGH Test hat die gewonnen und ist dazu auch noch recht günstig.

Antwort
von ListigerIvan, 53

stickstoff.

gut - geht vielleicht bisschen am heimanwender vorbei, beantwortet die frage allerdings zu 100%.
ungenaue frage = ungenaue antwort.

Kommentar von Micky1809 ,

okay sry. meinte eig. cpu Wasserkühlung oder so

Kommentar von ListigerIvan ,

gut. wirklich viel weiter sind wir jetzt nicht.
prinzipiell hat wasser (fast) immer vorteile in puncto kühlung gegenüber luft. hängt schlicht und ergreifend mit der oberfläche des wärmetauschers zusammen. und da hat die wasserkühlung einfach mehr möglichkeiten als der "kleine" luftkühler, da dieser durch montagemöglichkeit (stichwort stabilität der kühleraufnahme am board) und dimension (stichwort gehäusegröße) einfach schnell am limit ist. die wasserkühlung kann ihren wärmetauscher auch extern betreiben. auch 10 radiatoren mit jeweils 9x120mm grundfläche kann realisiert werden.
sinnvoll ist eine wasserkühlung natürlich nur, wenn du alle komponenten mit in den kreislauf bringst, denn gerade die gpu produziert wesentlich mehr wärme als eine cpu.
eine wasserkühlung ist allerdings nichts für anfänger.
da du offensichtlich keine ahnung von der materie hast (was ja prinzipiell nichts schlimmes ist), empfehle ich dir einen einfachen aber potenten luftkühler. zum beispiel den noctua d15. leichte montage, hohe leistung, flüsterleise und preiswert ist das ding auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten