Frage von Rtothem, 41

Beste Kabel zum Ansteuern von Studiomonitoren?

Ist ein Klinke 6,3 zu Klinke 6,3 oder zu XLR besser ? Cinch hat mein Audio Intrface auch, aber das denke nicht das beste. Was nehm ich am besten ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WebThoWeb, Community-Experte für Musik, 28

Sind es am Ausgang 2 Stereo-Klinken? Dann ist das Signal symmetriert. Das ist am besten. Die kannst du dann auf XLR zulaufen lassen. Das ist auch symmetriert.

Symmetrische Leitungen sind wesentlich weniger anfällig gegenüber elektromagnetischen Störungen.



Kommentar von Rtothem ,

Ist alles Symetrisch ;D, aber muss ich Stereo-Kabel kaufen ?, weil es für jede Box einzeln also Mono wäre

Kommentar von WebThoWeb ,

Ein Kabel von 1x Stereo-Klinke auf 1x XLR ist für einen Kanal dann symmetrisch. Also brauchst du 2 solche Kabel.

Kommentar von Zamon ,

Ja. Genau darum geht es. Symetrisch bedeutet nicht links und rechts gleich, sondern es geht um die Signalübertragung. Dort unterscheidet man zwischen symetrisch/unsymetrisch, wenn man das Signal gleich doppelt verschickt, wobei man eins invertiert. Dazu braucht man Stereokabel für jede Seite, sonst kann man nur einfache (=unsymetrische) Signale übertragen. Der Vorteil ist, dass sich die Störungen am Ende wieder gegenseitig auslöschen, deswegen nimmt man wenn möglich symetrische Übertragung, also Stereokabel. Der Stecker (3 Pol Klinke oder XLR) ist dann nur nebensächlich. Wobei XLR immer symetrisch ist und Klinke evtl. auch nur als 2Pol-Buchse verbaut sein kann. Was nun der Fall ist (also ob symetrische Signalführung möglich ist) steht im Datenblatt des Geräts.

Antwort
von Agiltohr, 11

Ich würde XLR nehmen, abgesehen vom symmetrisch/unsymmetrisch finde ich sie robuster.

Antwort
von Zamon, 18

Wenn dein Lautsprecher beide Eingänge hat, ist der Steckertyp egal, wenn die Klinkebuchse symetrisch (also als 3-Polige Buchse) ausgeführt ist.

Dann nimm lieber Klinkekabel, weil du dich dann nicht um Male/Female kümmern musst. Aber wie bereits im Kommentar unten geschrieben, jeweils Stereokabel nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community