Beste Geldanlage für die Zukunft 2064?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ein Tagesgeldkonto verwendet man für Geld, das man demnächst braucht. Zum Beispiel, um damit Aktien zu kaufen, oder um das Geld anderweitig auszugeben. Ein Tagesgeldkonto ist KEINE Investition und ich fühle mich ehrlich gesagt ein wenig veralbert, weil du es überhaupt aufzählst. 

Was die Kapitalanlage angeht, empfehle ich einen Mix aus Wertpapieren, Immobilien und falls gewünscht auch Gold.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es gut, dass du dir jetzt schon Gedanken über die Zukunft machst.

Vorab: Ich rate dir, dich mal in diversen Finanzblogs umzusehen. Schau mal z. B. beim Finanzwesir (einfach in die Suchmaschine eingeben). Ansonsten findest du im Internet viel, was einfach Müll ist oder auch von Unwissenheit geprägt ist.

Thema Gold / Edelmetalle: Hier muss man unterscheiden zwischen physischem Gold, was man dann zu Hause liegen hat, oder ETFs, die an den Goldkurs gekoppelt sind.

Physisches Gold ist dient eher der Werterhaltung. Dadurch, dass man physisches Gold über Anbieter kaufen und verkaufen muss, zahlst du immer deren Gewinnspannen. Um damit überhaupt Geld zu "machen" bräuchtest du hohe Kursschwankungen. Wenn man jedoch viel Geld hat und einfach ein Teil seines Vermögens gegen Inflation oder Zusammenbruch einer Währung sichern möchte, ist Gold genau das richtige.

Für dich aber im Moment meiner Meinung nach das Falsche.

Riesterrente und sowas da würde ich auch die Finger von lassen.

Was gut ist? Es kommt auf deine Leistungsfähigkeit an. Meiner Meinung nach ist der Einstieg mit ETFs bzw. Fonds erstmal mit der einfachste und erfolgversprechendste.

Eine Steigerung wäre die Anlage von Geld in Aktien. Hier muss man sich stärker einarbeiten als bei ETFs, aber die Renditemöglichkeiten sind dafür höher.

Wenn irgendwann mal genug Kapital da ist, wäre das Besitzen von Wohnungen zur Vermietung sehr gut (wobei hier man sich auch wieder entsprechend einarbeiten müsste).

Ich hoffe, das reicht dir erstmal ;-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alternativen gibt es immer, aber mit Gold oder Platin bist du auf der sicheren Seite. Im schlimmsten Fall hast du kein Gewinn, aber das wäre immernoch besser als Aktien oder andere Spekulationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aktuell in gar nichts, da dir das Grundwissen fehlt über besagte Investments.

Investiere dein Geld lieber in Bücher zu dem Thema. Auch auf YouTube gibt es hierzu einige gute Kanäle (z.B. Aktien mit Kopf).

Gold ist kein Investment sondern eine Portfolioabsicherung. Gold wirft keine laufende Rendite ab.

Bevor du anfängst Geld zu investieren brauchst du ferner eine Berufsunfähigkeitsversicherung (mit Krankentagegeld), so lange du auf deine aktive Arbeitskraft angewiesen bist um deinen Lebensunterhalt zu decken.

Ohne deine Zahlen, Daten, Fakten, Wünsche und Ziele zu kennen kann dir auch niemand einen seriösen Investmentansatz nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach von allem ein bißchen. Rohstoffe, Aktien oder Immobilien, hauptsache nicht alles Vermögen in eine einzige Sache investieren.

Ohne genaue Kenntnisse deiner persönlichen, finanziellen und beruflichen Situation kann sowieso niemand einen passgenauen Ratschlag geben. Geh zu einem unabhängen Berater.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immobilien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Gold rate ich ab

Sollte es irgendwann mal zu eine Finanzkollaps kommen könnte es evtl illegal werden Gold im Privatbesitz zu horten (ist jetzt natürlich nur der Theorie)
Ich würde an deiner Stelle vielleicht eine Immobilie erwerben oder Grund
Auch wenn Preise schwanken und Inflation ne Rolle spielt so bleibt ein Haus ein Haus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du Grundstücke auf dem Mars kaufen.

Die erste Rakete dort hin soll so im Jahr 2030 fliegen.

Ansonsten sind hier hellseherische Fähigkeiten gefragt, da es bis dahin noch eine ganze Weile dauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?