Frage von Barcelona1990, 33

Beste Freundschaft. .... was tun?

Ich denke ich bin mit jemanden befreundet, mit jemanden der für mich mein bester und einer meiner einzigen ist. Wir verstehen uns, haben Kontakt.....aber ich mache mir immerzu Gedanken. Ich denke er mag die anderen mehr und hat mit denen mehr spaß. Es gibt für mich noch andere, ja. Aber ich glaube jeder kennt es, einen Mensch den man sehr mag, ein bester Freund ist was anderes, besonders. Mir fehlen auch keine Themen mehr ein...

Ich bin ein bisschen verzweifelt, mache mir täglich Gedanken......

Antwort
von Asgjkfkek, 8

Du solltest dir nicht immerzu so viele Gedanken machen! Das macht es dann für dich viel schwieriger und die Beziehung zwischen euch angespannt weil du darüber nachdenkst ob du alles richtig machst! Sei einfach du selbst und wenn er die anderen lieber mögen sollte dann soll er es dir sagen. Aber solange er das nicht getan hat dann solltest du mit ihm so sein wie immer! 

Antwort
von Felicitas2000, 15

Musst dir keine Gedanken machen, wenn er mit seinen Freunden lieber was machen wollen würde, würde er es dir sicherlich sagen, da kann man ruhig positiv denken! :)

Kommentar von Barcelona1990 ,

Warum lacht er mit anderen mehr, spricht mehr...

Kommentar von Felicitas2000 ,

Vielleicht ist er einfach schüchern gegenüber dir und will nichts falsches sagen, sodass du ihn evt. nicht mehr mögen würdest. Ansonsten, frag ihn doch einfach, wie sein Tag oder so war. :)

Kommentar von Barcelona1990 ,

Ich bin leider ehr der schüchterne, schüchtern wirkt er garnicht. Ich bin sehr ängstlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten