Frage von Zwilling3, 114

Beste Freundin zieht mir ihren Freund vor?

Ich habe Samstag Gebustag und meine beste Freundin kommt nicht, weil sie zu einer Geburtstags Party will, wo ihr Freund auch ist. Ich weiß aber auch, dass sie nicht gerne zu Übernachtungspartys geht. Leztes Jahr ist sie auch nicht zum Übernachten geblieben. Dieses Jahr kommt sie gar nicht. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Sollte ich sauer sein? Was soll ich ihr sagen?

Antwort
von Rendric, 50

Sei nachsichtig. Für jeden geht die Liebe über die Freundschaft. Du würdest in ihrer Lage die gleichen Prioritäten setzen. Ihr Freund ist nun das wichtigste für sie.

Wenn sie dich nicht grundsätzlich immer versetzt, dann kannst du ihr zwar zeigen, dass du enttäuscht bist, solltest es aber nicht überinterpretieren.

Antwort
von Alexandernov19, 79

Das ist normal! Auch bei uns Jungs war es damals so, dass wir bei Beziehungen zu Mädels nur dafür noch Augen hatten.

Oft ist es so, dass sich so ab etwa 14 Jahren ein Trend in Freundschaften einstellt, dass diese wegen Partnerschaften zerbröseln. Keine Bange, irgendwann kommst du ja auch mit einer Partnerschaft zu der Erfahrung. Manchmal gibt sich das aber wieder, wenn die Freundschaft vorher eng war!


Antwort
von Zwilling3, 36

Ich glaube, es wäre auch normal, wenn sie nicht 14 und er 12 Jahre alt wäre. In dem Alten kommen und gehen die Freunde und sie ist erst ein paar Tage wieder mit ihm zusammen.

Antwort
von nilisi1, 1

Hey ich weiss nicht ob du das noch liest aber ich bin vollkommen anderer meinung als die anderen .
Zumindest für deinen Geburtstag sollte sie mal einpaar stunden zeit haben .Ich an deiner stelle würde ihr einfach sagen dass du enttäuscht bist denn bei allem verständnis für ihren freund sie hat auch eine beste freundin die nicht wie dreck behandwlt werden sollte denn wenn er mal weg ist bist DU diejenige die hoffentlich für sie da sein wird

Antwort
von EStar1233, 35

Akzeptiere es einfach
Es ist zwar nicht richtig von der Freundin aber es sollte auch kein zu großes Drama entstehen

Antwort
von izzyjapra, 34

Naja es ist ein Stück weit normal, dass vor allem in der verlientheitsphase der freund über allem steht...

Antwort
von dielauraweber, 30

sie geht mit ihrem freund mit. der ist nun mittlerweile wichtiger als du. das ist doch völlig normal. er ist ihr bester freund momentan und daran musst du dich gewöhnen.

Kommentar von Zwilling3 ,

Sie ist 14 und er 12 Jahre alt und sie sind erst ein paar Tage wieder zusammen.

Antwort
von bikerin99, 21

Wenn du sie mit ihrem Freund eingeladen hättest, dann wäre sie vielleicht gekommen. Sie will eindeutig mit ihrem Freund zusammen sein, das ist auch verständlich.

Antwort
von Akainuu, 15

Weil sie gerne Zeit mit ihrem Freund verbringt?

Sie ist nicht dein Eigentum. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten