Beste Freundin will immer Hausaufgaben per whatsapp geschickt bekommen haben von mir und schickt sie an andere weiter.was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hi!

Ich kann dich auf jeden Fall verstehen - das war bei mir auch so! Mich hat dieses Verhalten auch genervt und ich hab dann auch damit aufgehört - sie waren zwar etwas enttäuscht, aber sie haben es verstanden und michnicht mehr gefragt.

 Also: sag deiner Freundin am Besten, dass du keine Hausaufgaben per Whatsapp schicken willst, weil du dir immer viel Mühe gibst und habe auch Mut dazu, nein zu sagen. Wenn sie eine gute Freundin ist, dann versteht sie das auch + es ist auch besser für sie, da sie beim Abschreiben nichts lernt und sie in der Zukunft noch größere Probleme haben wird (du kannst ihr helfen, aber nie deine Hausaufgaben schicken 👍)

Ich würde der Lehrerin erstmal nichts davon erzählen, da es sich dadurch erledigt hat und das "einmalig" war (Ich habe mich bei meiner besten Freundin über dieses Verhalten aufgeregt (sie ist auf einer anderen Schule und hat mich auch verstanden und mich etwas beruhigt)). Diese Wut scheint anfangs sehr groß zu sein, jedoch legt es sich nach kurzer Zeit.

Ich hoffe, dass ich dir trotz der Unordnung meiner Antwort trotzdem helfen konnte☺☺

LG Albanerin02

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Albanerin02
26.03.2016, 23:05

Danke für den Stern❤❤

0

).ich habe zu meiner Klassenkameradin gesagt:wieso machst du deine Hausaufgaben nicht selber?😡du kannst nicht einfach von den anderen Leuten die Hausaufgaben bekommen und abschreiben!du hattest genügend Zeit um die selber zu machen!!aber nein dir müssen sie erst abends einfallen.ich habe mir Mühe gegeben und habe auch im Internet deswegen geguckt

Und genau das solltest du deiner besten Freundin auch mal sagen !

Als erstes hörst du mal auf deiner besten Freundin die Aufgaben zu schicken.

Wenn sie es nicht kapiert, dann macht doch die Aufgaben zusammen. Dabei kannst du ihr dann auch alles erklären. Dazu sind Freunde auch da, nicht nur um sie Faulheit der anderen zu unterstützen.

Was deine Freundin da macht ist einfach nur deine Gutmütigkeit ausnutzen. Ich kann mir gut vorstellen, das du plötzlich nicht mehr ihre Freundin bist, wenn du ihr die Aufgaben nicht  mehr auf dem Silbertablett servierst.

Du hast dir so viel Mühe gegeben. Warum kann sie es nicht auch ?

Und dadurch das du ihr die fertigen Aufgaben gibt, lernt sie es nie.

Ihr solltet mal darüber nachdenken, das ich bei Prüfungen später ganz allein davor sitzt. Da sind Hilfsmittel gar nicht erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selina05
24.03.2016, 13:51

Danke

0

Ich würde deiner Freundin auch keine Hausaufgaben schicken denn was ist wenn ich eine Arbeit schreiben müsst und sie kein Wort versteht? Wäre für euch beide besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Deine "Freundin" auflaufen lassen und ihr NIE MEHR die HA schicken. Sonst lernt sie nie, selbständig zu lernen.

In den Prüfungen muss sie auch allein klarkommen - oder später im Arbeitsleben.

Und sollte ich dass meiner Lehrerin sagen,dass meine Klassenkameradin nur noch Hausaufgaben abschreibt

ICH würde es machen. Hast Du noch die Whatsup-Nachrichten? Die würde ICH auch zeigen. Meiner Meinung nach hat das nichts mit Petzen zu tun.

Und überleg Dir, ob das Mädchen noch Deine Freundin sein soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest einfach "Danke" sagen sollen als die Lehrerin deine Mitschülerin gelobt hat xD Das hätten bestimmt alle gefeiert! ^^ Mach das einfach mal beim nächsten mal. Die wird dann sicher dumm aus der wäsche gucken =D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jep, du hast Dich durch falsch verstandene Freundschaft um den gerechen Lohn für Deine Mühe und Dein Können gebracht. Kann ich verstehen, dass das nervt.

Aber so muss es ja nicht bleiben. Sag ihr, dass du ihr ab sofort keine Hausaufgaben mehr schickst. Und bleib dabei, auch wenn sie noch so herzerweichend darum bettelt.

Du kannst ihr ja anbieten, ihr beim Lernen zu helfen. Aber die Arbeit muss sie schon allein machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Albanerin02
24.03.2016, 22:29

Super geantwortet☺👍👍

1

Wir hatten mal sowas,dass jemand im Unterricht asversehe erwähnt hat,dass manchmal die Lösungen in die Klassengruppe geschickt werden.Danach waren ALLE auf den "Petzer" sauer und unsere Klasse musste als Strafe eine ganze Seite abschreiben -.- Sag es ja nicht der Lehrerin !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab kein Wort aus diesem Text da gelesen, aber es ist doch egal das sie sie verschickt, aber wenn es dich stört sag ihr das sie entweder aufhören soll sie zu verschicken, oder du ihr keine hausaufgaben mehr schickst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihr keine Hausaufgaben mehr schicken... Auch wenn das deine "beste Freundin" ist ich kenn das so gut. Du hast dir die mühe gemacht und dafür sollst du Lob bekommen und nicht wer anders oder deine "beste Freundin" sondern nur DU

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Sache einstellen. Du tust dir nichts Gutes und deiner Freundin auch nicht. Sie soll selber lernen und wenn sie das nicht schafft, hat sie auf der Schule nichts zu suchen. Diese Abschreiberei ist deiner Freundin keine Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nichts sagen ... aber auch nichts mehr der freundin schicken

weder der freundin sagen warum (einfach keinen bock)

und schon gar nicht der lehrerin sagen was vorher war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht der Lehrerin sagen, ist nicht so gut. Sag aber auf jeden Fall deiner Freundin was du davon hältst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung