Beste Freundin vom Freund betrogen und sie verzeiht ihm trotzdem?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, 

da ist deine Freundin wohl auf einen ganz üblen Kerl gestoßen. Da ist man als beste Freundin natürlich besorgt und versucht, die Freundin da raus zu holen. Allerdings hat es nur dann Sinn, wenn sie erkennt, dass es so wie es ist, keinen Zweck hat und sie von ihm nur benutzt wird - wofür auch immer. Also kannst du im Moment nicht mehr tun, als für sie da zu sein und sie zu trösten. 

Irgendwann, wenn die rosarote Brille plötzlich wieder transparent ist, wird der Punkt kommen, an dem sie sagen wird, dass es vielleicht doch besser wäre, die Beziehung zu beenden. Dann ist der Moment gekommen, an dem du sie an der Hand nehmen und mit einem Ruck da raus ziehen kannst. Das geht erst dann, wenn sie selbst bereit ist, diese Illusion los zu lassen. 

Sei bis da hin einfach für sie da, übe keinen Druck aus und mach ihr keinen Vorwurf wegen ihrer Entscheidung. 

Alles Gute. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HisGiirl
25.03.2016, 08:54

Viel dank!
Ich weis nicht ob du die anderen antworten + Kommentare gelesen hast, aufjedenfall meine BF ist 15. nur vom Kopf her benimmt sie sich echt wie 11...
Das ist eben auch so ein Problem das da mit dabei ist.
Aber Dankeschön. Ich Versuch das beste draus zu machen 😕

0

Ich denke, es ist ihre Sache, wie sie ihre Beziehung führen möchte. Ich wurde auch schon betrogen und hatte absolut kein Problem damit - oh ja, es gibt tatsächlich Menschen ohne Eifersucht.

Misch dich da nicht ein. Wenn du eine Meinung dazu hast, ist das ok. Und in ner Freundschaft solltest du ihr deine Meinung auch sagen können, allerdings ganz klar als deine Meinung formuliert. Nicht als Befehl oder Bitte, Schluss zu machen. Und wenn es dich nervt, dass sie über nichts anderes mehr mit dir reden will, solltest du ihr das auch sagen können. Versuch es nett zu formulieren (ich finde... mir ist es wichtig, mit dir auch über andere Sachen zu reden... auf jeden Fall Ich-Formulierungen und keine Beschuldigungen die mit DU anfangen!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HisGiirl
24.03.2016, 18:18

Danke.

Es gibt bestimmt Menschen die damit kein Problem haben. Aber ich kenn sie lang genug und das hat sie wirklich verletzt.
Nur sie schafft es nicht einfach mal ihren Mund auf zumachen und was dazu sagen! Das schafft sie nicht. Die denkt dadurch zerstört SIE alles. Er hat es ja schon kaputt gemacht, die hat ja nichtmal mehr vertrauen zu ihm (hat sie mir erst gestern gesagt!). Ich finde ja eh, ne Beziehung ohne vertrauen.. Meiner Meinung, geht das nicht :||

0

Sag ihr deine ehrliche Meinung aber sei etwas rücksichtsvoll, sie kann ja nicht für immer mit so einem ekelhaften Typen zusammen sein. Am Ende kommt es darauf an ob sie sich lieben und nicht wie lange ihre Beziehung schon hält..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HisGiirl
24.03.2016, 17:58

Danke.
Naja.. Bei ihr weis ich nicht so. Wie schon gesagt, ich bezweifle das er sie zu 100% liebt und sie ihn. Ich glaub ihr geht's einfach echt drum lange genug 'ne Beziehung zu führen 😕

0
Kommentar von cutegirl16
24.03.2016, 18:01

Hmm das ist ja dan nicht mal wirklich eine Beziehung, immerhin geht es in einer Beziehung um die liebe zweier Menschen und nicht um die Dauer, red mit ihr drüber vielleicht wird sie es verstehen :)

0
Kommentar von HisGiirl
24.03.2016, 18:10

Glaub wir, sie wird es nicht verstehen.
Also ich weis ja das man mit 15 nicht erwachsen aber ebenso kein Kind mehr ist. Aber sie benimmt Sich echt mit ihren 15 Jahren wie ein 11 Jähriges Kind.. Bzw mehr so hol Kopf her. Das ist Vorallem dann das Problem. Wäre sie ihm Kopf einfach reifer würde sie das alles was ich versuche ihr irgendwie zu sagen, was hilfreich ist, zu kapieren.. Aber totales Gegenteil.. Leider

0
Kommentar von cutegirl16
24.03.2016, 18:21

Dann müsst du sie einfach lassen, sie wird selbst merken das diese Beziehung auf Dauer nichts für sie ist, spätestens wenn sie kaum noch liebe von ihm bekommt, sie hat ja ein herz also weh tun müsste es ihr ja dann..

0

Es könnte gut sein, dass sie mit ihm Schluss machen möchte, sich aber dadurch schlechter fühlt, sich einfach nicht gerne trennen möchte und, wie du sagst, eifersüchtig ist.
Es ist ihre Entscheidung, mit ihm zsm zu bleiben, auch wenn es sie verletzt, es ist und bleibt ihre Entscheidung. Du also Freundin könntest sie dabei unterstützten, sie trösten usw oder aber ihr ganz klar machen, dass es noch genug andere gibt und auch Sie so glücklich sein kann wie du. In einer langen Beziehung verweilen kann, über Jahre hinweg und du verstehst, dass sie ihn nicht so einfach gehen lassen möchte, es aber nicht okey ist was er tut und du dir Sorgen machst..
Kein direktes Mitleid, eher zeigen, dass du immer für sie da sein wirst und ihr die Augen öffnen. Wenn du wirklich merkst, sie wird eifersüchtig:
Erzähl vielleicht nicht immer, klingt zwar echt blöd aber erzähl ihr nicht die schönen Dinge mit deinem Freund, die ihr auch gefallen könnten oder ebenso gefallen und sie sich dadurch schlecht fühlt und sie sich blöd vorkommt, wenn du so strahlst und sie vllt genau weiß das sie so etwas nie mit ihrem Freund haben kann.

Ihr Beistehen, und trotzdem versuchen ihr klar zu machen, dass auch sie so ein Glück verdient und ihre Augen öffnen soll. Nicht das sie Eifersucht auf dich noch schlimmer wird und eure Freundschaft darunter leiden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HisGiirl
24.03.2016, 18:13

Danke!
Nur ich mein, dass kann doch nicht so weiter gehen. Wenn die ihm nicht mal ordentlich die Meinung sagt, dann wird das nichts. Und Vorallem wenn die jedesmal sagt "ja schon gut" dann schickt die ihn doch nur in den 7 Himmel und er weis sie bleibt egal was er macht.
Und ich bin dann sozusagen das Opfer, und muss sie trösten. Klar. Als BF gern! Aber das wäre nicht das erste mal sondern das gefühlte 50-ste mal.

0
Kommentar von HisGiirl
24.03.2016, 18:23

Jaja ich weis was du meinst. Ich Versuch es mal. Dankeschön! :)

0

Das geht dich nichts an. Das ist ihre Sache ob sie sich das gefallen läßt oder nicht. Vielleicht bietet sich mal die Gelegenheit das Thema anzuschneiden. Sei einfach für sie da wenn ihr die Augen aufgehen. Dann braucht sie dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HisGiirl
24.03.2016, 18:44

Geht mich nichts an? Bin grade echt sprachlos von diesem Satz.

1