Beste Freundin verloren - wie konnte das so weit kommen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann dich gut verstehen ich hatte auch einen besten Freund, der mittlerweile wo anderes hingezogen ist und der Kontakt nur noch ab und an da ist...

Wir sind durch dick und dünn gegangen uns hätte nie einer auseinander bringen können, aber dann ist viel passiert und es ging mit der Freundschaft Berg ab ...

Wieso das so gekommen ist das könnt nur ihr beide wissen, was du machen kannst ist vll nochmal mit ihr reden...

Wenn das auch nix bringt akzeptiere ihre Entscheidung auch wenn es weh tut, erzwingen kannst du sowieso nix und das wäre auch der falsche Weg ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeatRusher
30.10.2016, 23:54

Es zermartert mir einfach nur das Hirn. Sie kann doch nicht einfach sagen das ihr die Zeit nichts bedeutet hat. Sie kann doch nicht einfach sowas machen und sich umdrehen und gehen? Bedeute ich ihr denn gar nichts mehr?

Was ist das für ein Mensch geworden...

0
Kommentar von MinnieMaus1987
31.10.2016, 00:15

Menschen verändern sich mit der Zeit und sie hat das vll auch getan, mehr als mit ihr nochmal zu reden kannst du leider nicht machen... Aber wenn eure Freundschaft wirklich so gut war bist du ihr bestimmt nicht egal, vll brauch sie auch einfach Zeit weil ihr euch ja länger nicht gesehen habt ... Ich kann das absolut verstehen es ist schwer sowas zu akzeptieren, weil man auch eine gewisse Bindung zu diesem Menschen hast...

0

Was möchtest Du wissen?