Beste freundin verbreitet lügen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist natürlich durchaus verständlich und auch nachvollziehbar, wenn ein beträchtlicher Teil der gemeinsamen Freunde von dir und deiner einstigen besten Freundin, daran interessiert ist das es zwischen euch beiden zu einer einvernehmlichen Klärung und Versöhnung kommen würde und das aus dem einfachen Grund, weil sie zu euch beiden Kontakt haben und es für sie auch nicht leicht wäre, unter den gegebenen Umständen neutral zu bleiben. Unabhängig aber davon musst Du natürlich deine ganz eigene Entscheidung in dieser Angelegenheit treffen und ergo wirst Du auch überlegen müssen, ob es noch Sinn macht zu versuchen diese Angelegenheit über ein Gespräch zu klären oder ob sozusagen die Suppe für dich bereits gegessen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, wenn es lügen sind ist es strenggenommen Rufmord bzw übele Nachrede.( strafbar )
Kannst sie anzeigen um das gequatsche abzustellen und ihr damit zeigen das es zu weit geht.

Ist und war keine Freundin und empfehle dir deine Auswahl der charakterlichen Kriterien der freundes-suche zu ändern um sowas in Zukunft zu vermeiden.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf gar keinen Fall. Hat sie sich überhaupt entschuldigt? Wenn Sie alles auf dich schiebt... ich denke die Freundschaft hat keinen Sinn mehr, bei mir war es mal so ähnlich, ich habe es immer wieder probiert und mich voll reingehängt aber sie hat es immer wieder gemacht. Daraus lernt man. Wenn du meinst sie ändert sich oder es hat Sinn probier es nochmal aber aus meinen Erfahrungen ergibt das wenig Sinn.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich an deiner Stelle würde auf die Meinung der anderen nichts geben und das machen, was ich für richtig halte. Wenn sie dein Vertrauen so missbraucht hast, dass du für eure Freundschaft keine Zukunft mehr sehen kannst, dann lass es sein und ignorier sie. Oder du gehst noch einige Wochen auf Abstand bis sie es eingesehen hat und sich entschuldigt. Dich betrifft nämlich keine schuld! 

Ganz viel Glück 

Babyhörnchen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja einmal mit ihr reden, was das soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tomlinson
23.10.2016, 22:51

ich hab mich ja schon einmal mit ihr unterhalten aber dann hat sie nur Gründe gesucht sich darraus zu reden und das im Enddeffekt ich die doofe bin, und sie hat auch vor mir noch meine familie schlecht gemacht

0

Was möchtest Du wissen?