Frage von minion221, 54

Beste Freundin und Jungs?

Hi, ich habe eine beste Freundin die ich nun seit etwa 4 Jahren kenne.  Seit Ca 9Monaten hat sie einen Freund (2 Beziehung, ich hatte Noch nie eine ) . Ich komm mit dem Jungen gut klar. Aber ich finde das die beiden in letzter Zeit zu sehr aneinander hängen und viel machen . Wir sehen uns kaum noch im Bus und wenn wir uns in der Schule mal sehen ist er auch dabei. Und am wochende ist sie sowieso immer bei ihm. Anfangs war es nicht so. Ich fühl mich oft wie das 3. Rad am Wagen . Wenn ich mit ihr dann mal (selten ) unterwegs bin, schauen ihr viele Jungs hinterher, mich hingegen beachtet niemand . Ich bin dann immer das kleine Opfer daneben. Nicht zu vergessen, das sie sich mit vielen Jungs aus der Klasse gut versteht und die mich eig nicht mal beachten. So sagt dann immer:"schau iwann hast du auch einen Freund und dann freu ich für dich" das war vor einem halben Jahr und nichts hat sich geändert . Ich muss auch zugeben das ich schüchtern bin . Liegt es an der Schüchternheit das mich die Jungs nicht mögen oder bin ich einfach nur hässlich ?? Und was soll ich wegen meiner Freundin tun . Bin 17

Antwort
von Chevaldecoeur, 21

Hallo,

ich kann verstehen, dass du dich damit unwohl fühlst. Vielleicht wäre es hilfreich, wenn du deine Freundin einfach mal zu einem Gespräch unter vier Augen bittest und ihr erzählst, wie es dir damit geht und dass du dich wie ein "drittes Rad am Wagen" fühlst. Dann hättet ihr eine Möglichkeit euch auszusprechen und gegebenfalls Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.

Ich denke nicht, dass die Jungs dich nicht mögen, weil du schüchtern bist, sondern manchmal dauert es einfach ein bisschen länger mit den Jungs ;)

Ich kenne dich zwar nicht, aber hässlich bist du bestimmt nicht. So solltest du nicht denken...

Ich wünsche dir viel Glück :)

Kommentar von minion221 ,

Danke :)

Antwort
von Chris201214, 16

Hallo schönheit liegt im auge des betrachters, und du bist so wie du bist und entweder sie aktzeptieren dich oder auch nicht das macht dich aber nicht zu einem schlechteren Menschen! Bleib einfach du selbst und warte ab denn es wird einmal der richtige mensch kommen und dich lieben wie du es dir wünschst! Lieber noch warten und der richtige als 3 mal der Falsche. Das wird schon kopf hoch

Antwort
von mayandapril, 4

Sprich mit deiner Freundin darüber, am besten ohne ihren Freund. Sie wird dich verstehen.

Ich kenne Leute die hatten ihren ersten Freund auch erst mit 18 1/2 (das ist nichts ungewöhnliches) und jetzt sind sie die denen man nach guckt obwohl es früher die anderen waren.

Antwort
von CatchTheRainbow, 17

Du kannst sie ja mal fragen, ob ihr auch mal einfach nur zu zweit was machen wollt ohne ihre Freund? 

Und wenn du einen Freund willst, dann schau doch mal wer dir gefällt und dann komm du doch mal mit ihm in Kontakt. Muss ja nicht immer der Junge sein, der anfängt. 

Ich bin übrigens ein Junge und vermutlich in deinem Alter und mir geht's recht ähnlich wie dir. Ich bin auch schüchtern und hab keine Freundin. Aber du kommst sehr sympathisch rüber, gibt bestimmt Jungs, denen du gefällst. 

Viel Glück! :)

Kommentar von minion221 ,

Danke :)

Antwort
von Kefflon, 15

Ich war gerade etwas überrascht. Erst im vorletzten Satz wurde klar das du ein Mädchen bist.

Was sollst du schon tun? Freu dich für deine Freundin. Es ist für dich wirklich ne doofe Situation, aber ändern kannst du daran nicht viel. Du könntest versuchen Jungs kennen zu lernen... aber wenn du schüchtern bist ist das natürlich schwierig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community