Frage von Kirschi27, 82

Beste Freundin steht auf Italiener, aber ist trotzdem fremdenfeindlich?

Meine beste Freundin steht auf Italiener. Sie sagte aber, dass sie Moslem nicht leiden kann und auch keine Flüchtlinge in Deutschland haben will. Wie passt das zusammen, wenn sie doch auf Italiener steht? Die sind doch auch etwas dunkler. Vielleicht kann es mir Jemand erklären.

Antwort
von Ninni381, 15

Hi Kirschi27! Deine Freundin kann meiner Meinung nach sehr wohl weltoffen und tolerant sein, und sich dennoch kritisch mit der aktuellen Situation auseinandersetzen. Ich persönlich habe auch ein ernsthaftes Problem mit vielen diesbezüglichen politischen Entscheidungen, denn meiner Meinung nach war die Anzahl der Gekommenen von Anfang an viel zu groß für eine eindeutige Identitätsfeststellung und Registrierung, sowie für umfassende gesundheitliche und psychologische Untersuchungen.

Zudem sorge ich mich massiv um die Realitätstauglichkeit der gesellschaftlichen und kulturellen Integrationsversuche, und mir missfällt auch das Frauenbild vieler Flüchtlingsländer sehr. Die Situation, dass brandgefährliche IS-Krieger immer wieder problemlos über europäische Grenzen ein- und ausreisen können, macht es ebenfalls nicht besser... Tja, wir werden sehen, wie es weitergeht. LG*

Antwort
von bayramtee, 27

Naja, deine Freundin hat nicht vermutlich deswegen was gegen Flüchtlinge und Moslems weil sie Islamophob ist. Italiener haben den selben glauben und deshalb sind die in ihren Augen nicht so schlimm.

Antwort
von xPxCx, 34

He. Italiener sein bedeutet nicht gleich flüchtling sein. Italiener sind in der regel keine moslems. So dunkel sind italiener nun auch nicht.

Ich bin italiener.

Kommentar von 7vitamine ,

Und noch ein Schönling obendrauf wie es aussieht.

Hat man es im Leben einfacher als Schönling oder kann's auch ein Fluch sein?

Kommentar von xPxCx ,

Fluch glaub mir. Leute die "gut" aussehen werden öfters nur hinterhergerannt für das was sie aussehen und nicht das was sie sind. Leider. Daher nehme ich oft annäherungsversuche von mädchen/frauen nicht ernst, vorallem wenn man sich überhaupt nicht kennt. Aber das ist ein anderes thema

Antwort
von luca1401, 38

Man kann auch nur gegen eine Gruppierung von Menschen fremdenfeindlich sein

Antwort
von whattofuckII, 32

Italiener sind keine Moslems

Antwort
von SechsterAccount, 24

Italiener sind meistens zumindest Christen . Und sie hat was gegen Moslems . Sie ist sicherlich kein Nazi oder rechts Populist , nur ein intakt denkender Bürger .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten