Frage von rutjshllnzlmca, 45

Beste Freundin schränkt mich ein?

Hallo :) wie oben schon steht, meine beste Freundin schränkt mich ein. Aber nicht wie man denken würde. Es ist so, ich bin vor kurzem umgezogen und habe nur eine richtige Freundin in der neuen Stadt. Viele Bekannte und Leute, mit denen ich mich gut verstehe, aber eben keine Freunde. Ich habe auch ehrlich gesagt bei den meisten dieser Bekannten nicht das größte Interesse sie näher kennenzulernen. Meine einzige und beste Freundin hier hat dagegen noch einen weiteren sehr guten Freund. Das freut mich auch für sie. Die Sache ist nur die, dass ich mir immer öfter denke, dass ich auch gerne etwas "Eigenes" quasi hätte. Aber dies kommt nicht zustande, weil sie alle Leute die ich kenne auch kennt und wenn einer von uns diese Leute näher kennenlernen würde, dann wäre das sie, da sie öfter feiern ist und ich auch öfter mal lieber zuhause bleibe.

Ich weiß einfach nicht, wie ich das ändern kann und fühle mich insofern "eingeschränkt", als dass ich einfach nichts "Eigenes" ohne sie haben kann, weil sie immer dabei ist.

Danke schonmal für Antworten!

Antwort
von Viviene22, 11

Ich würde mich einfach alleine auf dem weg machen und neue Leute kennen lernen. Das klingt leichter gesagt als getan, aber es gibt viele möglichkeiten. Kenne das, hatte auch mal so eine Freundin aber das hat sich dann entzweit. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community