Frage von AmericanGirl123, 76

Beste Freundin oder Liebe, was soll ich tun?

Hey,

Ich brauche dringend eure Hilfe. Meine Beste Freundin ist fast mit einem Jungen zusammen also sie sind kurz davor zusammen zu kommen. Eigentlich freue ich mich auch für sie....nur leider habe ich Gefühle für diesen Jungen und das sogar schon bevor das überhaupt mit ihnen anfing. Ich habe es ihr nie erzählt und als es dann mit ihnen losging auch nicht. Was soll ich tun ich meine sie ist meine beste freundin aber es tut schon weh die beiden zusammen zu sehen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 2001Jojo, 13

Es ist schlimm und tut weh. Das wichtigste erstmal ist, dass du eine Entscheidung treffen musst. Möchtest du deine Gefühle gestehen oder lieber geheim halten. Dazu kommt noch dazu, dass du dich frafen musst, ob er vielleicht auch etwas für dich empfinden könnte. Meine Freundin hat genau das gleiche Problem und sie ist am Boden zerstört vorallem, da sie jetzt Streit mit ihrer Freundin hat, die es auch auf ihren Exfreund abgesehen hat.
Mein Tipp den ich dir einfach geben kann, ist Zeit für dich zu haben und damit zu leben, wenn dir die Freundschaft wichtig ist. Versuche damit zu leben, halte durch. Es ist verdammt schwer, das weiß ich. Solche Erfahrungen gehören jedoch dazu und prägen das Leben. Versuche daraus das positive zu sehen. Viele sagen vielleicht, dass man nicht positives daraus zuehen kann, abwer das stimmt nicht.
Zwei Menschen, die dir besonders wichtig sind, sind glücklich. Das ist ein großes Geschenk. Es fühlt sich doch auch nicht schön an wenn du glücklich bist und zwei andere wichtige Personen in deinem Leben extrem unglücklich sind. Dies ist jetzt nicht auf deine Situation bezogen, kann man allerdings als Beispiel nehmen.
Vertrau dich jemanden anderen an. Oder vertrau dich deiner betroffenen Freundin an. Denkst du sie ist der Typ der Verständnis dafür hat? Mach ihr dann aber bitte vom Anfang an deutlich, dass du ihre feste Beziehung nicht gefährden willst. Sonst fühlt sie sich hintergangen.
Ich wünsche dir viel Glück bei deiner Entscheidung und wünsche dir Freude am Leben!

Kommentar von 2001Jojo ,

Freut mich dass ich dir helfen konnte:)

Antwort
von superkeks888, 17

Wenn es weh tut, würde ich es ihr im vertrauen erzählen. Nur blöd, dass du es nicht eher gemacht hast. Sag es ihr das es weh tut, aber dich auch irgendwie für sie freust. Ihr müsst dann zusammen nach einer Lösung sehen bzw hängt es auch davon ab wie sie reagiert.

Antwort
von jstdntcre, 29

Wenn du ein gutes Verhältnis mit deiner Freundin hast solltest du mit ihr darüber reden, dennoch kannst du nichts dagegen machen, wenn die beiden sich lieben musst du das akzeptieren, auch wenn es schmerzt. Der Schmerz wird auch wieder vorbei gehen glaub mir! Viel Glück noch!

Antwort
von Nadija0103, 32

Als beste Freundin solltest du offen mit ihr reden. Dein Fehler war es das du nicht vorher mit ihr über den Jungen geredet hast, denn dann wäre es bestimmt nicht so gekommen. Warum hast du ihr es nicht gesagt, schließlich seid ihr doch beste Freundinnen, da redet man doch gerne auf welchen Jungen man steht. Trotzdem, streitet euch nicht wegen einem Jungen, erklär ihr alles in Ruhe, wenn sie eine wahre Freundin ist wird sie dich verstehen und die Finger von ihm lassen, was du aber dann auch machen musst!

Antwort
von Sternschnuppe40, 7

Es ihr nicht erzählen, gönne ihr das Glück Freunde sind wichtig du hattest deine Chance.

Antwort
von Jack19X1, 24

Anscheinend warst du wohl zu schüchtern, deine Freundin aber nicht. Also da sie ja schon fast zusammen sind, solltest du dir die Niederlage eingestehen.

Beim nächsten Mal besser gleich zu dem Jungen hingehen und ihm sagen, dass du ihn sehr magst. Bei deiner Freundin hat diese Methode ja auch funktioniert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community