Frage von daryaaaa4, 145

Beste Freundin ist sauer weil ich Alkohol trinke?

Hey ,

in letzter Zeit ist meine beste Freundin bissl komisch drauf. Sie ist jedesmal sauer wenn ich auf ner Party Alkohol trinke .(ich trinke nicht viel !!) Immer wieder wenn ich ihr Frage was sie so daran stört bekomme ich keine antwort?! woran könnte das liegen??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jonass, 47

Ich kann Deine Freundin absolut verstehen!

Versuche mal am Wochenende ohne alkoholische Getränke auszukommen! Und Du wirst merken, das Deine Freundin nicht mehr sauer auf Dich reagiert.

Alkohol ist die schlimmste Gesellschaftsdroge (zusammen mit Nikotin) und macht schneller Abhängig als Du denkst!

Wenn dann noch dazu kommt, das irgendwelche Angehörigen in der Familie Deiner Freundin (Vater, Mutter etc.) regelmäßig trinken und sie somit zu einer Co-Alkoholikerin (d.h. sie muss mit den negativen Launen Ihrer Eltern etc. klarkommen), dann hättest Du die Lösung.

Ich will Dir nicht ins Gewissen reden:

Auch wenn Du (schon) 18 Jahre alt bist, weisst Du, wie sich Alkohol auf Deinen Körper und Seele auswirkt. Jedoch kann man auch mit alkoholfreien Getränken bei Freunden etc. gut draufsein und Du hast damit einen freieren Kopf und stehst nicht in der Gefahr irgendwann vom Alkohol abhängig zu werden, was sehr schnell passieren kann...


Kommentar von daryaaaa4 ,

ich kann sie absolut garnicht verstehen ich meine sie trinkt ja auch ab und zu ... Ausserdem möchte ich gerne betonen das ich nie besoffen war ich trinke exht nicht viel...

Kommentar von daryaaaa4 ,

trotzdem danke für dein Rat :)

Kommentar von jonass ,

Ich vermute mal, das sie eine Co-Alkoholikerin sein könnte? Wenn dem so ist, so wird sie immer so reagieren.

Mach Ihr mal den Vorschlag, das Ihr Beide an den nächsten Wochenenden auf Alkohol verzichten werdet.

P.S. Mein Vater ist wegen seiner Alkoholsucht (3 Schlaganfälle) verstorben.

Und meinen ehemals besten Freund habe ich den Laufpass gegeben, nachdem er schon 6-mal Volltrunken in der Psychiatrie zum entgiften war.

Natürlich, Du trinkst nur wenig. Aber pass bloß auf! Du bist mit 18 Jahren noch so dermaßen jung! In dem Moment, wo Du eine relative Regemäßigkeit des Alkoholverlangen spürst, so ist es schon (fast) zu spät...

Antwort
von xXLadyJaydenXx, 83

Vielleicht ist in ihrer Vergangenheit mal irgendwas mit jemandem vorgefallen, der Alkohol getrunken hat...Versuch mal, mit ihr darüber zu reden.

Kommentar von daryaaaa4 ,

habe ich so offtt. bekomme einfach keine Antwort

Kommentar von xXLadyJaydenXx ,

Dann ist es wahrscheinlich genau das...Also ein Vorfall in der Vergangenheit. Ich weiß, wie das ist, da ist es ganz normal, dass sie darüber nicht reden will, aber irgendwann wird sie es dir sagen.

Kommentar von daryaaaa4 ,

hoffentlich :/ ich meine ich bin ihre beste Freundin sowas könnte die mir ruhig sagen

Antwort
von Ille1811, 24

Könnte es sein, dass du bezüglich der Menge nicht so genau schaust?

Ich kenne es von meinem Mann, der damals davon sprach, '2 Bier' zu trinken und es witzig fand, dass er alles, was er zwischen dem ersten und letzten Bier getrunken hat, keinem erzählte.

Umgekehrt warf er mir das Alkohol trinken vor, wenn ich - kam 1 bis 2 mal im Winter vor - nach dem Schnee schippen mir einen Grog machte. Dieser Grog bestand aus viel Wasser, viel Zucker und einem Teelöffel Rum!

"Du willst mir das Trinken verbieten, dabei säufst du selbst!" sagte er mir damals.

Wenn du deine beste Freundin nicht verlieren willst, dann stell dich der Realität!

Antwort
von 2j2a0n6, 44

Ich finde es nicht schlimm, wenn jmd. Alkohol trinkt, solange diese Person alt genug ist, um einzuschätzen, was dies für Konsequenzen hat. Mit 16 sollte man keinen Wodka o.a. trinken z.B. Ab 18 denke ich mal, dass man das ganze eh selber im Blick haben sollte. Also ist es davon abhängig, wie alt ihr seid, um zu sagen, ob ihre Sorgen berechtigt sind oder nicht.

Aber allgemein ist zu hoher Alkoholkonsum natürlich schlecht und man sollte das ganze nicht unterschätzen.

Kommentar von daryaaaa4 ,

ich werde in paar wochen 18 und ich trinke echt nicht viel. war nie richtig besoffen .aber in letzter zeit guckt sie mich echt schief an wenn ich mal was trinken will ...

Kommentar von 2j2a0n6 ,

Dann ist es ihr Problem. Du könntest trotzdem mal versuchen mit ihr zu reden und herauszufinden, warum sie sich anscheinend Sorgen um dich macht bzw. was sie so schlimm daran findet. Vlt. gibt es ja einen berechtigten Grund hinter ihrem Handeln.

Kommentar von daryaaaa4 ,

leider bekomme ich keine Antwort...

Kommentar von 2j2a0n6 ,

Mach ihr zumindestens deutlich, dass du wenig und nur zu Anlässen trinkst und es somit kein Problem gibt. Alles andere ist ihre Sache. Wenn du, gemessen an der Gesellschaft, im Normalbereich bzw. sogar drunter liegst, musst du dich theoretisch nicht mal rechtfertigen.

Antwort
von FrankCZa, 53

Wie alt bist du denn? vielleicht macht sie sich einfach nur sorgen...

Kommentar von daryaaaa4 ,

ich werde in paar wochen 18

Kommentar von FrankCZa ,

Dann verstehe ich es auch nicht ganz^^

Kommentar von daryaaaa4 ,

hahahhaa

Antwort
von Dilaralicious2, 14

Sowas würd mich an deiner stelle agressiv machen es ist doch deine entscheidung ich würd ihr ne ansage machen wie alt seid ihr denn?

Kommentar von daryaaaa4 ,

in paar wochen 18 ...

Kommentar von Dilaralicious2 ,

Was wills sie dann du bist jung du kannst machen was du willst lass dir doch von ihr nix verbieten

Antwort
von ZIzIZakg, 44

Macht sich Wahrscheinlich sorgen um dich. 

Kommentar von daryaaaa4 ,

ich trinke ganz normal .werde nichtmal davon besoffen sie trinkt ja auch

Antwort
von marina2903, 35

wäre ich auch, selbst nicht viel stinkt

Kommentar von daryaaaa4 ,

warum denn? sie trinkt ja auch....

Kommentar von marina2903 ,

dann sieht die sache anderst aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community