Frage von Alisha09, 114

Beste freundin ist mit exfreund meiner toten schwester zusammen. Ich komme damit nicht klar. Ist das wirklich nicht zu verstehen?

Sie verheiratet, trifft ihn auf meiner hochzeit, meldet sich heimlich bei ihm. Treffen sich ohne mein wissen. Sie erzählt es irgendwann. Ist aber noch mit ihrem mann zusammen. Haben auch ein kind. Dann bricht sie den kontakt ab, hat 4 wochen einen anderen der sie dann nicht mehr will. Sie trennt sich, trifft sich wieder mit dem ex meiner sxhwester und sagt es wieder erst hinterher wo sie nun fast zusammen sind. Meine sxhwester hat 2 jahre auf ihn gewartet. Er hatte sich getrennt und es leich wieder bereut. Ein we vor ihrem tod haben sie sich getroffen und wären wohl wieder zusammengekommen. Er sagt das . Er hat den gleichen freudneskreis wie meine schwester und ich müsste so ihr leben mit ansehen. Meine letzte heile welt waren meine freundinnen. Meine familie hat selbstmordgedanken und nur bei meinen freundinnen spielte der tod meiner schwester nicht dauernd eine rolle.

Antwort
von Schwoaze, 40

Ich bedaure Dich wirklich. Eine Schwester zu verlieren muss schlimm sein. Ich kann mir nicht vorstellen, meine eigene verlieren zu müssen. Mein aufrichtiges Beileid.

Aber: Deine Schwester hätte sicher nichts dagegen, dass ihr Exfreund wieder eine Beziehung eingeht. Auch wenn es weh tut: Es steht Dir nicht zu, ihnen eine Beziehung zu verbieten oder zu vermiesen.

Kommentar von Alisha09 ,

meine schwester wäre über diese beziehung nicht glücklich gewesen. Meine freundin hätte ihn nur auf der hochzeit gesehen und dann nie wieder. Kann man nicht von einer besten freundin erwarten dass sie von diesem einen mann die finger lässt? Zumal sie mit ihrem eigenen mann ja da war?

Kommentar von Schwoaze ,

??? Na und diesen Mann hat sie jetzt nicht mehr? Seltsame Geschichte!

Kommentar von Alisha09 ,

Icih hatte einen ganz langen text geschrieben, leider ist der weg. Sie hat den ex auf meiner hochzeit kennnengelernt und hat ihn danach angeschrieben. Sich dann von ihrem mann getrennt. Es ist aber noch nichts mit haus und kind geklärt. Aber nun trifft sie sich seit 2 wochen wieder mit dem ex meiner schwester und laut beiden wünschen sie eine beziehung

Kommentar von Schwoaze ,

Die verlieren wohl nicht viel Zeit, um zusammenzukommen! Ich verstehe Dich schon, dass Dir das nicht behagt. Vielleicht kannst Du auch live miterleben, wie sie scheitern, ... Garantien gibt es ja nicht, nirgends für niemanden. Trotzdem ist es aber allein die Angelegenheit der beiden.

Kommentar von Alisha09 ,

Seh ich anders. Als freundin geht man ja auch eine bezirhung ein, die auf vertrauen, loyalität, ehrlichkeit und rücksicht bestehen sollte. Nur seinen stiefel durchziehen und vor allem zu provozieren dass es erst zur katastrophe wirde, hat doch nichts mehr mit deren angelegenheit zu tun oder? 

Kommentar von Schwoaze ,

Du, meine Meinung hab ich Dir mitgeteilt, ich will Dich nicht  "bekehren", Dir auch nicht meine Meinung aufzwingen und deshalb wünsche ich Dir hiermit alles Gute und verabschiede mich.

Antwort
von LilithMaria, 69

Naja. Soll ER jetzt lebenslang Single bleiben?

Und sonst ist es halt so. Musst du für dich entscheiden, ob du die Freundschaft dafür aufgibst.

Kommentar von Alisha09 ,

Ich habe geschrieben dass ich mich bei einer frau die nicht meine freundin ist total für ihn gefreut hätte

Kommentar von Schwoaze ,

Wo???

Kommentar von Alisha09 ,

In der ganzen frage darunter eigentlich😳 Ein riesen text

Kommentar von annybunnylein ,

oh sry find die antwort gut !

Antwort
von FancyDiamond, 74

Wo die Liebe hinfällt... Trotzdem wäre sie die längste Zeit meine beste Freundin gewesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten