Frage von david201527, 58

Beste Freundin in mich verknallt?

Hallo Leute! Ich hab ein ziemlich beschissenes Problem:
Meine beste Freundin (gleichzeitig auch ex) ist wieder in mich verliebt. Das macht uns beiden echt zu schaffen und wir sind beide unglücklich. Sie will es mit mir nochmal versuchen, ich will aber mit ihr nur Freunde bleiben. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll! Wenn ich mich in jemanden verliebt und sie immernoch mich liebt und ich ihr erzähle dass ich in jemanden verliebt bin ist sie bestimmt traurig. Kann ich etwa nie wieder ein normales Liebesleben führen?
Bitte bitte helft mir ._.

Antwort
von JZG22061954, 8

In diesem Fall wo deine beste Freundin auch gleichzeitig deine Ex Freundin ist und sie im Gegensatz zu dir an einem Remake der einstigen Beziehung interessiert ist, da gilt primär natürlich deine Sichtweise der Dinge und Du wirst nicht umhin kommen, deiner besten Freundin diesbezüglich reinen Wein einzuschenken. Sollte sie dann enttäuscht und traurig sein, dann ist das eben so, letztendlich aber kannst Du dich nicht für deine beste Freundin auf etwas einlassen was Du so nicht möchtest.

Kommentar von david201527 ,

Da hast du recht, ich kann nicht für die etwas tun das ich nicht will. Danke!

Kommentar von JZG22061954 ,

Gerne.

Antwort
von Rikkin, 20

Also ich bin schon mal in der Situation von beider Seiten gewesen. Mir persönlich hat es am besten getan wenn ich klar gesagt habe wie der Hase läuft und wenn eine normale Freundschaft zur zeit nicht möglich ist weil sie eben noch so sehr an dir hängt wäre Abstand nicht verkehrt. Es tut ihr vermutlich natürlich weh wenn du ihr sagst das du dich in jemand anderen verliebt hast, aber so weiß sie auch was los ist. Es vertuschen oder aus zwang nochmal ne Beziehung probieren oder sogar ihr rein zu drücken wie toll die andere ist tut euch beiden auf freundschaftlicher Ebene nicht gut.

Kommentar von david201527 ,

Ich will kein abstand von ihr. Denkst du es wird weggehen?

Kommentar von Rikkin ,

Sowas ist schwierig zu sagen, aber wenn sie verhindern will das die Freundschaft zu Bruch geht muss sie damit lernen klar zu kommen. Du kannst ihr nur soweit helfen ihr zu sagen das du nicht mehr willst. Es ist gut möglich das es weg geht. Oder zumindest auf einem erträglichen Punkt bleibt ^^'. Das Problem ... es kann auch nie weg gehen. :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten