Frage von laraPal, 36

Beste Freundin in gleichen Jungen wie ich "verliebt". Was nun?

Hallo :) meine beste Freundin erzählt immer dass sie unbedingt einen Freund will. Immer wenn sie etwas mit einem Jungen unternimmt oder mit ihm schreibt schwärmt sie EXTREM für ihn. Schreibt sie dann mit einem anderen ist er wieder "ihr Junge". Nun schwärmt sie total für einen Jungen in den ich verliebt bin. Es gab eine zeit wo meine Freundin mich und den Jungen verkuppeln wollte und er auch definitiv auf mich stand aber dann hab ich so blöd wie ich bin im letzten Moment einen Rückzieher gemacht. Nach einer weile hat der Junge meiner Freundin erzählt er ist über mich hinweg. Aufjedenfall ist es jetzt so das meine Freundin sich unbedingt oft mit ihm treffen will aber ich mit soll da sie alleine nicht will. Sie schickt mir auch immer Screenshots von deren Chats. Ich habe gar kein gutes Gefühl dabei!!! Nun habe ich meiner Freundin schon gesagt das ich das Gefühl habe sie steigert sich total in die "ich will einen Freund"- sache rein. Sie sagt selber sie passt nicht zu dem Jungen doch andererseits will sie sich nurnoch mit ihm treffen und redet ständig von ihm. Ich glaube sie denkt ich bin nicht mehr in ihn verliebt... Kann mir jemand helfen? :/ Liebe grüße

Antwort
von Haapy, 9

Hallo. :)

Deiner Erzählung zufolge habe ich auch den Eindruck als wolle deine Freundin auf biegen und brechen einen Freund.

Ich weiß nicht wie wichtig dir deine Freundin ist, aber wenn du jetzt versuchst den Jungen für dich zu gewinnen wirst du sie vermutlich verlieren. Aufgrund der Freundschaft zu ihr, und auch aufgrund der Tatsache dass du bereits deine Chance hattest, würde ich ihr erst mal die Sache überlassen.

Falls sie sich irgendwann nicht mehr für ihn interessieren sollte hättest du vielleicht immer noch die Möglichkeit was zu starten - ohne dabei eure Freundschaft zu gefährden.

Was ich aber momentan auf jeden Fall tun würde ist ein offenes Gespräch mit der Freundin zu suchen und ihr mitteilen dass es für dich unangenehm ist von ihrem Kontakt zu dem Jungen zu erfahren, ihr aber auf jeden Fall versichern dass du dich ihr nicht in den Weg stellen wirst.

Falls dann deine Freundin nach einer Zeit mit ihm gemerkt hat dass sie wirklich nicht zu ihm passt, der Junge merkt dass sie einfach nur auf der Suche nach dem Nächstbesten war, oder zwischen den beiden erst gar keine Beziehung zustande kommt, würde ich vielleicht den Jungen mal anschreiben, mich dafür entschuldigen ihn verletzt zu haben, und ganz sachte und langsam mich wieder an ihn herantasten. Wenn du Glück hast wird er noch ein paar verborgene Gefühle für dich haben. Wenn du Pech hast wird seine Angst zu groß sein nochmals enttäuscht bzw. verletzt zu werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community