Beste Freundin (Freundschaft) zurückgewinnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sowas ist immer schlecht. Und ich kann auch beide Seiten gut nachvollziehen. Du musst dir aber auf jeden fall die frage stellen, ob du sie als beste freundin weiterhin behalten willst oder es sich schwer gestalten würde. Wenn du sie weiterhin behalten willst, dann muss dir klar sein, dass da ihrerseits wirklich nichts ist und du mit deinem gefühl versuchen musst abzuschließen. Klar, es ist sehr schwer, aber manchbar. Dafür brauchst du etwas zeit. Schreib ihr, dass du etwas zeit brauchst um deine gefühle zu ordnen und dass sie dir aber trotzdem sehr wichtig ist und du sie auf jeden fall brauchst. Und dass du mit deinen gefühlen für sie grad klar kommen musst und sie dir etwas zeit geben soll. Wenn ihr genauso viel an eurer freundschaft liegt, wird sie dir die zeit auf jeden fall geben und dich auf ihre art und weise unterstützen!

Ich wünsche euch beiden viel erfolg und dir viel kraft dies zu überstehen! Aber das schaffst du!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dima321
19.06.2016, 20:00

Vielen dank. Ja ist leider jetzt schwierig. Sie hat heute mir kurz angeschrieben, dass sie nicht mehr weiter weiss was sie sagen soll und sie fast gar nicht am handy ist bzw whatsapp spinnt rum, sehe aber trotzdem dass sie oft online ist. Ich frage mich, warum sie mir sowas sagt bzw anlügt, weil kann selber sehen. :/ naja sonst hab ich nach Brief schreiben überlegt, ob das gute Idee ist. Und noch was: mein Fehler war das mein Eifersucht übertrieben war... 

0

Du brauchst gar nicht so zu jammern!

Dass Du Dich in sie verliebt hast, ist Dein Problem. Nicht ihres.

Wenn Du es nicht kapierst, dass sie nur Freundschaft will und sonst nichts, dann hast Du das zu akzeptieren und nicht rumzunölen, eifersüchtig oder wütend zu sein oder ihr eine Szene zu machen.

Komische Freundschaft.

Sie kann schließlich selbst bestimmen, wer ihr Freund und wer ihre Beziehung sein soll.

Und sie kann auch selbst bestimmen, mit wem sie Körperkontakt haben will, umarmt werden will und ähnliches.

Und da kannst Du Dich auf den Kopf stellen. Je mehr Du etwas anderes versuchst, desto mehr wird sie Abstand nehmen.

Nicht sie hat Dich verletzt, sondern Du sie, indem Du ihr die Freiheit absprichst, selbst zu bestimmen, und indem Du ihr einfach die Freundschaft aufkündigst ohne triftigen Grund ausser Deiner Mimosenhaftigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RSA2016
19.06.2016, 13:34

Das kann man auch bissle freundlicher formulieren. Du hast ja grundsätzlich recht, aber stell dir mal vor, du wärst in seiner Situation und jemand schreibt sowas...wie würderst du dich dann fühlen?

1