Frage von NinatorHD, 117

Beste Freundin, Ex und ich?

Ich hab ein kleines Problem. Und zwar: vor ein paar Monaten war ich mit einem Typen zusammen. Irgendwann ist es lass das nicht mehr so gut gelaufen und wir haben uns getrennt. Dann ein paar Wochen später habe ich dich Zufall erfahren, dass die zwei aufeinander stehen. Seitdem reden wir da auch relativ offen drüber. Meine Freundin sagt immer, dass sie nicht mit ihm zusammen sein möchte, weil ich ja ihre beste Freundin bin und wegen Sister vor Mister und so. Das Ding ist, dass er mich letztens gefragt hat, ob ich noch etwas für ihn empfinde und mir daraufhin gesagt hat, dass er momentan ziemlich verwirrt ist. Am Tag vorher haben wir in einer Pause zusammen gesessen und ein bisschen Quatsch gemacht was mit Händchen halten geendet ist und er meinte dann, dass er das überhaupt nicht schlimm fand, sondern es ihm sogar gefallen hat. Dann hätten wir letztens so einen Vortrag, wo wir auch die ganze Zeit Händchen gehalten haben. Meine Freundin ist irgendwie relativ angepisst, aber wenn ich sie drauf anspreche, sagt sie es ist alles in Ordnung. Gestern war er dann bei mir und wir haben wieder so ein bisschen Quatsch gemacht, was dann darauf hinausgelaufen ist, dass wir uns geküsst haben. Und das wiederum darauf, dass wir fast miteinander geschlafen hätten, meine Mum aber genau da nach Hause gekommen ist und wir es vorsichtshalber gelassen haben.
Also haben wir es beim küssen belassen und uns auch mit einem Kuss verabschiedet.
Jetzt habe ich meiner Freundin gegenüber ein schlechtes Gewissen, weil wir ihr auch nicht gesagt haben, dass er zu mir kommt. Andererseits sage ich mir auch immer, dass sie, so gesehen, kein "Recht" auf ihn hat. Ja das klingt komisch aber eine andere Bezeichnung fällt mir nicht ein.
Jetzt ist die Frage ob und wenn ja wie ich ihr das sagen soll. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen...

Antwort
von konstanze85, 11

Naja, es geht ja nicht um euch Mädchen, sondern darum, in wen der Junge verliet ist. Das ist ein Mensch und keine Handpuppe. Gefühle sollten erwidert werden.

Antwort
von ChristinG, 52

Sie sagte dir doch, dass sie nichts von ihm will. Insofern hat sie keinen Grund angepisst zu sein wenn es doch wieder zwischen euch funkt. Entweder sie ist wirklich deine Freundin und freut sich, dass ihr wieder zusammenfindet oder sie will in Wirklichkeit lieber mit ihm zusammen sein und belügt dich.

Rede mit ihr! Evtl. findet sie auch nur, dass ihr nicht zusammenpasst und ist deshalb mürrisch?

Kommentar von NinatorHD ,

Sie will anscheinend schon was von ihm, aber sie sagt ihm immer, dass sie nicht mit ihm zusammen sein möchte, weil ich mit ihm zusammen war

Antwort
von Praebiotikum, 52

Ihr solltet euch einfach mal zusammen setzen und ganz offen über alles reden. Sowas muss ja irgendwann mal geklärt werden.

Antwort
von Tarsia, 41

Sie sagt, sie will ihn nicht weil "Sister befor Mister" für sich wichtig ist. Aber du hintergehst sie, obwohl du genau weißt, dass sie Gefühle für ihn hat? Das ist ihr gegenüber nicht fair, ganz und gar nicht!

Ich an ihrer Stelle wurde nicht mehr mit dir befreundet sein wollen. So rücksichtslos!

Kommentar von ChristinG ,

wenn sie mit ihm zusammen war und es wieder funkt hat das nichts mit sister before mister zu tun

Kommentar von Tarsia ,

Doch. Sie waren getrennt und ihre beste Freundin hat Gefühle für ihn entwickelt. Das nennt man Rücksicht! Ob man jetzt schon zusammen war oder nicht, wenn die Freundin ebenfalls Gefühle für den gleichen Kerl hat, lassen beide die Finger von ihm, so einfach ist das!

Kommentar von NinatorHD ,

Eben

Kommentar von NinatorHD ,

Nein ich finde nicht wirklich

Kommentar von NinatorHD ,

Ich meine, was soll das denn? Das ist doch nicht das selbe

Kommentar von Tarsia ,

Doch. Sie hat Gefühle, du hast Gefühle, also lassen beide die Finger von ihm. Ich hoffe für dich, dass deine Freundin das so wie du sieht und nicht wie ich, sonst bist du sie nämlich los. Für mich geht das gar nicht und ich würde jeder "Freundin" den Rücken kehren, die sowas mit mir machen würde!

Kommentar von ChristinG ,

Gefühle für jemanden zu entwickeln ist menschlich. Wenn derjenige der Ex der Besten ist ist das doof. Aber ich finde trotzdem, dass die Beste da noch kein Recht hat zu zicken wenns wieder funkt.

Kommentar von NinatorHD ,

Das Ding ist, dass sie schon einige Dinge Dinger gedreht hat, dass sie mir, aus deiner Sicht, in nichts nachsteht

Kommentar von konstanze85 ,

Ach dann ist das ne billige racheaktion ja? Oder willst du damit nur dein gewissen beruhigen? Na du bist ja eine tolle "freundin". Die rücksicht deiner besten freundin kam dir für deine aktion dann gerade recht-.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community