Frage von Taxidog4, 30

Beste Freundin enttäuscht mich durch Hinterhältigkeit?

Zur Vorgeschichte: Ich bin mit meiner Freundin seit fast 4 Jahren sehr gut befreundet, wir haben uns immer gut verstanden und hatten noch nie Streit oder Ähnliches. Sie hatte 2 Jahre eine Beziehung, genau wie ich. Anfang des Jahres ist sie nach Australien gegangen, um ein Jahr dort zu arbeiten und mehr zu erleben, als hier in Deutschland. Wir haben sind beide wieder Single, sie hat 2 Monate vorher mit ihrem Freund Schluss gemacht, jedoch waren die Trennungsgründe bei uns unterschiedlich. Ich habe seit ca 2 Wochen wieder Kontakt zu meinem Ex und wir sind wieder zusammen, er hat sich in unserer getrennten Zeit sehr gut mit ihrem Ex angefreundet. Sie schreibt mir nur sehr selten zurück und ich habe manchmal das Gefühl, ich bin ihr egal geworden, obwohl sie ständig meint sie würde mich vermissen. Dann habe ich gerade den Chat von meinem Freund und ihr durchgelesen und dabei festgestellt, dass sie ihm viel mehr erzählt, als mir. Sie vermisst ihren Ex sehr und da mein Freund mittlweile viel Zeit mit ihm verbringt, hat sie ihm alles mögliche erzählt, was man eigentlich nicht dem Ex der besten Freundin erzählt. (Zu dem Zeitpunkt, als sie mit ihm geschrieben hat, waren wir nicht zusammen) Sie hat zu ihm später irgendwann gesagt, sie findet er ist ein Zitat "super Typ", obwohl sie mir damals immer erzählt hat, wie sch**e sie ihn findet. Sollte keine Anmache von ihr sein, sondern meiner Meinung nach Möchtegern freundschaftliches geschleime. Später haben die beiden auch über mich geschrieben und sie meinte, ein paar Dinge die ich mir gekauft habe, wären aszial. Am Ende hat sie ihm noch gesagt, wann sie wieder zurück kommt, wovon sie mir noch nichts erzählt hat und dazu, dass eben mein Freund und sie unbedingt feiern gehen müssen. Was haltet ihr davon? Ich bin gerade mega sauer, fühle mich einfach nur verraten und bin enttäuscht.

Antwort
von ZlayX, 20

Ohman, das tut mir wirklich leid für dich. Du hast wohl eine klassische "Frau" zur besten Freundin (gehabt?)...

Ich will dich damit nicht angreifen, aber es ist leider Tatsache, dass die meisten Frauen sehr hinterlistig sein können. Deshalb gibt es ja auch einige Frauen, die fast nur männliche Freunde haben, weil ihnen Frauen einfach zu falsch und hinterfottzig sind, obwohl sie selbst Frauen sind.

Sprich deine Freundin einfach darauf an und warte ab, was sie darauf antwortet, wenn du sie damit konfrontiert hast.

Kommentar von Taxidog4 ,

Genau so ist es bei mir auch der Fall, sie ist meine einzige Freundin, sonst habe ich nur Jungs als Freunde, weil die meisten Mädchen einfach zu falsch sind. Ich bin so enttäuscht von ihr, dass ich gar keinen Bock mehr habe, sie überhaupt noch zu kontaktieren, aber danke 

Kommentar von ZlayX ,

Manchmal hilft auch nur noch ein Schlussstrich.

Sprich doch einfach mal mit anderen Freunden über die Situation. 

Alles Gute!

Antwort
von JoeKaza, 4

Stell deinen Ex und deine Freundin zur Rede

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten