Frage von diesdasananas4, 41

beste freundin & ex-freund treffen?

hallo ihr lieben.. so, meine beste freundin hat sich mit meinem ex getroffen. sie sind zusammen auf ein festival gegangen... sie ist mit ihm gegangen, weil ich nicht konnte an diesem tag, weil ich für eine abi-prüfung pauken musste. sie weiß ganz genau, dass ich nicht in seine nähe möchte & ihm immer aus dem weg gehe. daher meinte sie zu mir, dass sie sich mir zu liebe nicht mit ihm treffen würde, was sie aber tat. wie soll ich mich jetzt verhalten? ich glaube das wort loyalität kennt sie nicht..

Antwort
von Peppi26, 22

Du kannst ihr den Kontakt nicht verbieten und selbst wenn die beiden sich mögen kann es dir egal sein! Sei nicht unfair, nur weil du ihn nicht mehr magst darf deine Freundin sich dennoch mit ihm treffen!

Kommentar von diesdasananas4 ,

das hat nichts mit unfair zu tun. erst seit dem er & ich getrennt sind hat sie mit ihm kontakt. & ich finde gegenüber einer besten freundin tut man das einfach nicht.

Antwort
von Firecookwolf, 30

Die Sache ansprechen wenn Sie Dich stört. Verhindern kannst Du es aber nicht. Man weiss nicht ob Sie einfach unbedarft ist, oder er Ihr wichtiger als Du.

Antwort
von UKfella, 26

Lass mich das kurz zusammenfassen. Sie ist dir gegenüber nicht loyal und du vertraust ihr nicht.

Fazit: Ihr seid alles andere als "beste Freundinnen" ;)

Kommentar von diesdasananas4 ,

klar vertrau ich ihr, wer aber ein bild auf facebook postet wo man das sieht.. nun ja

Kommentar von UKfella ,

ich glaube das wort loyalität kennt sie nicht..

Das nennt man misstrauen Herzchen...;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community