Frage von geheimbaby, 78

beste fallout teil ab fallout3?

nach langer recherche lies ich nur das fallout die älteren fallout die besten sind. dabei find ich die grafik echt schlecht das man es kaum geniessen kann. mag ja sein das ich mit der grafik verwöhnt wurde aber janu. Warum finden alle die teile von abwärts von 3 so toll? ich habe noch nie fallout gespielt. Um die Frage mal auf dem Punkt zustellen, welches ist das beste fallout nach dem 3 teil also 3, vegas oder 4? auf der PS4. Soll ich es lieber auf englisch uncut kaufen oder halt deutsch?

Antwort
von Limearts, 28

Ja technisch sind die ersten Fallout-Teile hoffnungslos veraltet. Auch bei Erscheinen um 1998 herum war die Technik schon nicht das Nonplusultra.

Die ersten beiden Serienteile (spätere Ableger wie Tactics oder Brotherhood mal bewusst außer Acht gelassen) überzeugten einerseits durch ein unverbrauchtes Setting, zeichneten sich durch einen erwachsenen und schwarzen Humor aus, boten ein sehr komplexes Skill-System das es erlaubte die Spiele auf unterschiedliche Herangehensweisen zu lösen.

Zusätzlich waren die Spielwelten und Haupthandlungen offen genug gehalten dass man sie theoretisch zu jedem Zeitpunkt des Spiels - selbst von den ersten Minuten an - angehen und unter Umständen lösen könnte. Die Fähigkeitenverteilung beeinflusste darüber hinaus Nebenquests wie Dialoge in umfangreichen Maß. Die gleiche Situation konnte oftmals durch Waffengewalt, Tauschhandel, Diplomatie o.a. gelöst werden. Dazu kamen viele sehr individuelle Orte und Ereignisse.

Diese Fülle und das bis heute sehr beliebte Charaktersystem glänzen für Serienfans über die extrem grobkörnige Grafik und die technischen Mängel hinweg.

Fallout 3 (nachdem Spinoffs und ein erster geplanter Nachfolger keinen Erfolg brachten) hiefte das Franchise schließlich in die heute bekannte 3D-Darstellung und tauschte die bis dato reinen Rundenkämpfe gegen jederzeit unterbrechbare Echtzeitgefechte.

Fallout New Vegas erschien nur kurze Zeit später, tauschte das sehr graue Ödland gegen die etwas farbenfrohere Mojave-Wüste, baute das Charaktersystem wieder stärker aus und schuf von fast allem schlicht "mehr". Zu Beginn krankte der TItel unter vielen Bugs, die aber recht zeitnah behoben wurden. Nach Fallout 2 sehe ich New Vegas persönlich als das beste Fallout-Abenteuer, wenn es darum geht möglichst individuell eine möglichst abwechslungsreiche Spielwelt zu erkunden.

Fallout 4 dürfte für die meisten Serienfans eine tendentiell enttäuschende Angelegenheit sein (obgleich es nach wie vor ein sehr gutes Spiel ist). Das Charaktersystem wurde einsteigerfreundlicher, planbarer, zugleich aber auch weniger interessant. Statt Charakterattribute und teils sehr skurrile Fähigkeiten zu leveln, wählt man nun nur noch aus einer Schablone nach und nach freischaltbare Fähigkeiten sowie deren Verbersserungen. Bedingt durch die Reduktion auf ein Skillsystem entfallen viele Levelups auf spielerisch notwendige aber zugleich langweilige Fähigkeiten, die bestimmte Fähigkeiten wie den Waffenschaden schlicht nach und nach verbessern. Auch das Dialog- und Questdesign wurde radikal zusammen gefaltet. Die frühere Stärke der Serie findet sich im 4. Teil leider in keinem Moment wieder. In Dialogen spielt es in der Regel keine Rolle welche Antworten man gibt. Das Resultat ist nahezu immer identisch, lediglich die Wortwahl eine Andere. Möglichkeiten den Gesprächsausgang zu beeinflussen beschränken sich die meiste Zeit auf das Aushandeln höherer Belohnungen. Bei den Quests entfallen mehrere Lösungsansätze fast vollständig. Meist gibt es nur einen Weg eine Aufgabe zu beenden. Somit bleibt im Grunde ein zunehmend besser werdender Shooter mit Rollenspielelementen und einer offenen Spielwelt. Technisch ist der neueste Ableger natürlich der am weitesten entwickelte.Serienableger. Auch Inhaltlich finden sich mit dem Gründen und bebauen von Siedlungen und den verbesserten Craftingoptionen einige neue und stellenweise durchaus gute Ideen. Aber die können leider nicht den Rückschritt in anderen Bereichen der Reihe kaschieren. Aktuell befindet sich Modding-Werkzeuge in der Beta-Phase. Werden diese wie geplant veröffentlicht, kann dies die Mod-Qualität (von Fans erstellte Mods sind spätestens seit Fallout 3 eine große Stärke der Reihe) stark voran treiben. Dann läge es durchaus im Rahmen der Möglichkeiten dass neben den bekannten grafischen Verbesserungen, Anpassungen im Interface und Balancing auch grundlegende Funktionen wie das Charaktersystem nachträglich per Mod Serienfans wieder schmackhafter gemacht werden könnte.

Soweit mir bekannt ist wurde Fallout 3 nicht für die PS4 veröffentlicht und soll dies nach einem relativ jungen Statement wohl auch in Zukunft nicht werden. Die Wahl der Sprachausgabe bleibt dir überlassen. Über Details wie Lippensynchronität oder herausragende Sprecher ist die Reihe ohnehin noch nie hervor gestochen. Die deutschen Texte sind gut verständlich und nur sehr selten unpassend abgestimmt.

Antwort
von Chrisis94, 9

Fallout3!!! Das war damals ein Glücksgriff für mich und noch heute freud sich die Pumpe wenn es um Fallout3 geht.

Fallout NV: Das Teil war eine riesen Frechheit. Man hat Fallout3 komplett recycelt und mit Elementen bekannter Mods erweitert. Da war es nich verwunderlich das gerade Die Mods die Fo3 zu einem Endgeilen Spielen machten fehlten und lediglich light Versionen dafür gemacht wurden.

Immer mehr bessere Waffen und Rüstung aber die Gegner wie Hinterweltler gegen CruiseMissiles.

Fallout4: Ich mag den Teil wirklich sehr aber der Charme und der Humor aus den sogar beiden Vorgängern kommst nich ran. Ich musste viel schmunzeln doch es ist so mainstream. Wenns niedlich sein soll oder sadistsch krank oder pervers, es berührt mich nich so wie in Fallout3 statt dessen nur so wies in der Spielewelt so sein "muss".

Bei allen Teilen stört mich das Leveling. In Fo4 brauchten mal 3 Gegner über 2min mich stehendes Ziel zutöten (vorher umgekehrt) und ein anderer brauchte nur 1 Schuss.
Letztens bin ich von einem Hochhaus runtergesprungen ohne Powerrüstung und war kein Problem bei sooovielen Trefferpunkten.

Leveling ist eine veraltete Spielmechanik. Damals genial um die Entwicklung des Char. zusimulieren. Heute nur noch ein bewährter Zeitvresser und Spieler zum weiterzocken zunötigen oder per Microtransaktion dabei zuhelfen den Aufwand zuverkürzen.

Antwort
von xrobin94, 36

Fallout 1+2 sind auch rundenbasierte Rollenspiele & danach kam der krasse Genrewechsel zur Ego/Third Person.

Leider gibt es heutzutage nur noch wenig neue Spiele, die der Rollenspiel Tradition wie Fallout 1+2, Wasteland usw treu bleiben.

Ich finde die ersten zwei Teile auch die besten, unter anderem aufgrund dem derben Schwierigkeitsgrad & Atmosphäre, die man durch die Geschichte & der Umgebung vermittelt bekommt.

Teil 3, New Vegas & 4 sind auch gut, keine Frage, aber mit solchen Spielen wird man heutzutage überflutet.

Da zock ich lieber die Stalker Reihe. Die ist knackig & ist Fallout (ab 3) überlegen. Über die Bugs muss man aber hinwegsehen :))

Antwort
von Vitopedia, 10

New Vegas ist der mit riesigem Abstand beste Teil. FO3 kommt nicht ran, ist aber auch ganz gut (man sollte sich aber aufjeden Fall einen Speicherstand machen nachdem man die Vault verlassen hat, damit man den Dreck nicht immer wieder spielen muss).

Fallout 1 und 2 sind auch ganz gut, aber auf die haste ja keine Lust.

Fallout 4 ist der letzte Dreck.

Antwort
von Evileul, 37

Also 3 hat einfach die beste geschichte und man endeckt unglaubliche sachen. passiert bei new vegas und 4 nicht mehr so oft, dafür hat 4 den basen bau, muss man nicht machen , aber irgendwann packts einen ich hab mehr in meiner base gebaut als gespielt. Aber alle sind super geil.
1. teil 3
2.New vegas
3 teil 4

Das teil 3 der beste sagen alle, weil es so is, ich bin schon so alt das ich sogar 1998 teil 2 gespielt hab.

Kommentar von geheimbaby ,

perfekt danke ihr habt mich überzeugt! werde bestimmt noch paar gameplays anschauen

Kommentar von Evileul ,

Achja, Deutsch die synchro is super.

Antwort
von Getter5, 29

Fallout 3 ist ja schon mein lieblings teil :)

Alle teile haben vor und nachteile und so zu sagen ist jeder gleich gut ^^

würde alle teile mal Spielen und auf jeden fall mal mit dem 3er Anfang um die geschichte zu verstehen da Fallout 4 ein kleinwenig mit dem 3er zu tun hat

Fallout New Vegas ist ein komplett eigenständiges Spiel ist aber auch total geil! :D

Fallout 3 kannst du Deutsch kaufen da man es einfach uncut Pachen kann
Fallout New Vegas leider nicht und Fallout 4 ist eh uncut

Viel Spaß beim zocken ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community