Frage von Skillerz2L8, 60

Beste Entscheidung-Beziehung?

Also ich finde zwei Mädchen ziemlich hübsch und freundlich aber ich weis nicht wirklich zu welchem meine Gefühle weiter "hinziehen". Die eine kenne ich schon 2 Jahre da sie in meine Klasse ging, ich schreibe auch ab und zu mal mit ihr und sie ist auch ziemlich nett,süß und hübsch sie ist 13. Die andere wiederum kenne ich nicht so lange sie ist mega hübsch und nett , ich habe sie auch schon einmal angesprochen und in den pausen sieht sie mich immer an wenn ich an ihr vorbei gehe... wie soll ich mich entscheiden? Und wie kann ich der einen meine Liebe gestehen (die ich noch nicht solange kenne) bitte nur hilfreichr antworten !!! Danke (ps. Ich bin m/13)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Männer, 3

Ich unterbreite dir mal einen ganz anderen Vorschlag, der dir möglicherweise nicht so sehr gefallen wird aber es liegt ja ohnehin letztendlich an dir ihn zu befolgen oder nicht und die Konsequenzen deiner Entscheidung sind auch quasi dein Bier. Ihr alles seid wenn ich das richtig mitbekommen habe derzeit 13 Jahre alt und ergo so gibt es doch auch wirklich keinen Grund um etwas zu überstürzen und das umso weniger, da doch wohl auch davon auszugehen wäre, das eine Beziehung mit welchem der beiden Mädchen auch immer, doch ohnehin früher oder später den Bach runter gehen würde. Warum also nicht noch ein oder zwei Jahre den freundschaftlichen Kontakt zu pflegen und in dieser Zeit würde es sich auch zeigen, welches der beiden Mädchen deine Favoritin ist und die Chancen darauf, das es vielleicht doch etwas vernünftigeres werden könnte, würden auch steigen.

Antwort
von Wuestenamazone, 25

Du läßt das einfach mal laufen. Es kommt nicht auf hübsch an. Werde du dir mal klar welche denn nun wirklich in Betracht kommt. Und solange lass bitte beide in Ruhe

Antwort
von Virginia47, 8

Schmeiß dich an die Zweite ran. Denn wenn die Erste die Richtige gewesen wäre, hätte dich die Zweite nicht interessiert.

Aber lerne sie erst mal ein bisschen näher kenne, bevor du sie damit überrumpelst, dass du sie liebst. 

Du hegst sicher Gefühle für sie. Aber richtige Liebe ist das noch nicht. Die muss erst wachsen. Vorerst bist du "nur" verknallt. 

Antwort
von mychrissie, 1

Mit 13 verliebt man sich und entliebt sich nach ein paar Wochen wieder. Das ist normal. Der Begriff "Liebe" ist auf diese winzigen Probeschritte ins Erwachsenwerden eigenlich noch nicht angebracht und heillos überdimensioniert.

Also kannst Du eigentlich würfeln.

Antwort
von katze0410, 19

Nimm die zweite!

Wenn die erste die Richtige gewesen wäre, gäbe es die zweite nicht!

Antwort
von steinpilzchen, 12

Hört sich für mich irgendwie nicht so an als wärst du in eine verliebt.

Antwort
von tcmert, 14

Wenn ich wäre lieber die erste

Antwort
von KlasWeld, 27

solltest du dich nicht erst verlieben bevor du ihr deine Liebe gestehst? Ich würde erstmal mit beiden was machen bis sich rauskristallisiert in wen du dich verliebst haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community