Frage von christian123444, 176

Beste Budget Grafikkarte für VR (HTC Vive)?

Hi, werde mir demnächst die HTC Vive zulegen. Habe derzeit die AMD Radeon R9 280X Karte, welche grade noch die Mindestanforderungen erfüllt. Wenn ich meine Grafikkarte upgrade, soll sie nicht umbedingt über 350 euro kosten, da die vive auch ziemlich teuer ist.

ich habe die Radeon r9 390x (8GB) und gtx 970(4GB) im Auge, diese sollen relativ gut sein. Kann mir jemand eine gute Karte nennen für VR, die im budget von 350 euro (gebraucht oder nicht) liegt?

Expertenantwort
von DorianWD, Business, Community-Experte für Computer & PC, 127

Hallo christian123444,

Hier findest du ein paar Ideen für dein Budget: http://www.gamestar.de/hardware/praxis/grafikkarten/1955233/die_besten_grafikkar... Ich hoffe das kann dir weiterhelfen.

lg

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, Gaming, Hardware, ..., 118

Für den Preis wäre eine gebrauchte R9 Nano, Fury, Fury X interessant. Wobei es die Fury schon vereinzelt neu für €349 gibt.

Wenn es neu sein muss, ist eine R9 390x leicht zu Haben und ausreichend. Eine Rx 480 bringt etwas weniger Leistung, hat aber noch ordentlich Potential, besser zu werden.

Aufgrund ihres Preises und der Latenz sind Nvidia 980(Ti)-Karten bedingt empfehlenswert; die Ti kommt auch gebraucht selten unter die €350.

"Simultaneous Multi-Projection" kann die 1060 in dem Preisbereich interessant machen, allerdings muss sich das Spiel dafür Nvidia-VR-Works unterwerfen. Ich habe das nicht verfolgt, aber ich glaube, bisher kann das kein Spiel.

Ohne das ist sie nicht leistungsstärker, als bereits verfügbare bzw. billigere Alternativen. So oder so ist diese noch nicht am Markt.

Antwort
von aces3010, 93

Ich würde entweder die neue Radeon rx 480 nehmen oder noch ein paar Wochen abwarten bis der preis für die GTX 1060 ( die heute vorgestellt wird) ein bisschen fällt.

Kommentar von christian123444 ,

in welcher hinsicht ist die rx480 der r9 390x überlegen?

Antwort
von Maboh84, 113

also die 380x bringt dir kaum mehrwert zur 280x! Die 970 würde ich wegen dem Ram nicht nehmen. 
Da ich aber selber (noch) keine Brille besitze und somit keine Praxiserfahrung habe kann ich DIr keine 100% verlässliche Auskunft geben. Ich würde aber eher Richtung 1070 oder 1080  tendieren...

Kommentar von christian123444 ,

ich meinte die 390x sorry

Antwort
von TeamNeymar, 110

Wenn ich mich nicht irre sollte jetzt die Tage die GTX 1060 veröffentlicht werden. Die ist wohl die beste Wahl dafür.

Antwort
von xlyre, 82

Für 350 Euro wirst du kaum was bekommen mit dem du bei VR Spaß haben wirst.

GTX 1070, untere Schallgrenze.

Antwort
von Mabruk72, 88

Hallo,

für VR benötigst du eine Menge Grafik-Rechenleistung.

Dem entsprechend solltest du da nicht sparen.

Dann musst du überprüfen, wie groß eine GraKa sein darf, damit sie noch in dein Gehäuse passt.

Außerdem kann ggf. auch ein neues Netzteil fällig werden.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community