Beste billig Smartphone Marke, die in Deutschland präsent ist?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo joker42,

gerne werde ich dir hier vier ziemlich günstige aber gleichzeitig auch gute Smartphones vorstellen:

Das Wiko Pulp 4G zählt aufgrund seines 5,5 Zoll großen HD-Displays bereits zu den sogenannten Phablets. Im Inneren werkelt ein Vierkern-CPU-Prozessor von Qualcomm, welcher mit bis zu 1,2 GHz taktet. Des Weiteren verfügt es über 2 GB RAM. Vorinstalliert ist es mit Androids Lollipop 5.1. Der interne Speicher liegt hier bei 16 GB, lässt sich aber mittels microSD-Karte auf bis zu 64 GB extern erweitern. High-Speed surfen ist hier kein Problem, da es mit LTE daher kommt. Für diese Preisklasse verfügt das Telefon über einen sehr großzügigen 2.500 mAh starken Akku, welchem wohl nicht so schnell die Puste ausgeht. Die Hauptkamera löst mit guten 13 Megapixeln auf und auch mit der 5 Megapixel Frontkamera lassen sich noch schöne Bilder schießen. Besonderes Highlight ist hier, dass die Kamera über einen zweiten Blitz verfügt, so lassen sich auch Selfies optimal beleuchten. Weiteres Highlight ist die Funktion USB on-the-Go, damit lassen sich USB-Geräte direkt mit dem Smartphone verbinden. Vorteil daran ist, dass du beispielsweise Fotos oder Videos direkt auf eine externe Festplatte speichern kannst, wenn diese die Funktion unterstützt. So müssen die Daten nicht erst auf dem PC zwischengelagert werden und man spart wertvollen Speicherplatz. Das Pulp 4 G bekommst du im Onlinehandel derzeit für ca. 190,00 €. Abschließend kann man also sagen, dass das vergleichsweise günstige Telefon alles bietet, was man von einem ordentlichen Mittelklasse-Smartphone erwartet.

Sony Xperia E3: Es hat einen TFT-Display von 4,5 Zoll und dabei eine Auflösung von 480 x 854 Pixel. Filmabende kann man mit solch einer Pixelauflösung vielleicht nicht machen, zum WhatsAppen und Surfen reicht es jedoch allemal – zumal LTE hier für Surfvergnügen im Hochgeschwindigkeitsformat sorgt. Das Smartphone kommt vorinstalliert mit Androids 4.4.2 und läuft über einen Qualcomm-Snapdragon-400-Prozessor mit 1,2 GHz-Quad-Core. Die Kamera hat eine Auflösung von 4,9 Megapixel und schießt bei guten Lichtverhältnissen auch ordentliche Fotos. Der Akku besitzt 2.330 mAh was in Tests eine Online-Laufzeit von ca. 7 ½ Stunden ergab - für solch ein günstiges Handy eine sehr gute Leistung. Der Arbeitsspeicher verfügt über 1 GB RAM und einen internen Speicher von 4 GB, eine externe Erweiterung mittels microSD auf bis zu 32 GB ist jedoch möglich. Was bei diesem Handy nochmal positiv hervorzuheben ist, dass das Display schön hell ist und es eine ordentliche Geschwindigkeit an den Tag legt. Dies ist bei Handys in der Preisklasse nicht immer die Norm. Du bekommst das Sony Xperia E3 im Onlinehandel derzeit für rund 115,00 €.

Kommen wir nun zum dritten Smartphone, dem Motorola Moto E (2. Generation): Die zweite Generation der Moto E-Reihe verfügt über einen 4,5 Zoll großen LCD-Display und einer Auflösung von 960 x 540 Pixel. Es kommt mit Androids Lollipop-Version 5.0.2 und verfügt über einen Qualcom-Snapdragon-410-Prozessor und taktet zudem mit 1,2 GHz. Der Arbeitsspeicher beträgt auch hier 1 GB RAM. Der interne Speicher beträgt 4,4 GB und lässt sich mit microSD auf 32 GB extern erweitern. Auch hier surft man mit schnellem LTE Cat4 und kann dies, dank super Akku, ganze 11 Stunden lang bei voller Displayhelligkeit tun, bevor man nachladen muss - selbst für hochklassige Modelle wäre das eine überaus gute Leistung! Die Kamera verfügt über 4,9 Megapixel – hier gilt ebenfalls: Fotos bei Tageslicht sind detailgetreu, aber je schummeriger es draußen wird umso „schummriger“ sind dann eben auch die Bilder. Bei diesem Smartphone sind an Besonderheiten in dieser Preisklasse nochmal der großzügige Akku und die flotte und flüssige Performance zu loben. Denn bei täglichem Gebrauch sind diese Merkmale natürlich auch bei einem Smartphone in der unteren Preisklasse wünschenswert. Das Moto E bekommt man Online derzeit für ca. 115,00 €.

Das letzte Smartphone, welches ich dir gern vorstellen würde, ist das Huawei P8 Lite. Wenn man sich an einer sehr guten Kamera sowie schönem Design und einer umfangreichen Ausstattung erfreut, ist das P8 Lite eine gute Wahl. Das Display hat eine Größe von 5 Zoll und verfügt über 1280 x 720 Pixel. Du bekommst es mit 16 GB internem Speicher, welcher sich aber auf 128 GB erweitern lässt. Die Hauptkamera hat eine Anzahl von 13 Megapixel und die Frontkamera besitzt immer noch 5 Megapixel. Mit der Hauptkamera lassen sich exzellente Fotos schießen und auch mit der Frontkamera lassen sich noch schöne Selfies schießen. Vorinstalliert ist Androids Lollipop 5.0 und es verfügt über den HiSilicon Kirin 620 Prozessor sowie 2 GB Arbeitsspeicher. Der Akku verfügt über 2.200 mAh, was eine Online-Laufzeit von ca. 6 ½ Stunden bedeutet. Das Huawei P8 lite bekommst du derzeit für ca. 190,00 Euro, was etwas über deinem Preis liegt. Allerdings zählt dieses Smartphone aufgrund der Ausstattung, Performance und Kamera auch nicht mehr zu den Einstiegsmodellen, sondern kann sich locker in der guten Mittelklasse ansiedeln lassen. Falls du noch nach einer günstigen Kombination aus Handy und Tarif suchst, bekommst du das Huawei P8 lite bei uns derzeit für 19,99 € im Monat + Handy gratis! -> https://www.deinhandy.de/smartphones/huawei/p8-lite?bid=RG-GF&utm_source=gut...

Ich hoffe, ich konnte dir hiermit einen kleinen Einblick verschaffen und wünsche schon einmal viel Spaß bei der Wahl und deinem neuen Handy :)

Viele Grüße, dein Team von DeinHandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OnePlus, Huawei, Xiaomi
Alles sind aber keine "Billig-China Marken", die gibt es schon lange nicht mehr.
Samsung kommt aus Korea, LG ebenfalls, HTC aus Taiwan und Sony aus Japan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers mal mit einem handy von  Wiko   preis/leistung  unschlagbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatyPerryLover
03.03.2016, 18:39

naja 200€ für ein handy mit gerade mal HD- Display und 1GHZ quadcore ist schon überteuert

0

HTC auch Wenns Nich ganz billig is hab mein m8 für 300€ ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das LG G Flex 2 ist bis jeztz auf high end level und kostete bei saturn im september 230€, doch so weit ich weiß gibs das dort nicht mehr aber auf amazon für 250€, kein handy kann das preis/ leistungsverhältnis schlagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wiko..hat auch gute Leistung finde ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

"billig" wäre irgendein Chinafake... Preisgünstig und sehr gut ist zum Beispiel OnPlus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huawei ist echt super. Die Honor Modelle haben ein Unschlagbares Preis Leistungs Verhältnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gute Erfahrungen mit Huawei gemacht. Was verstehst du unter "billig Marke"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joker42
03.03.2016, 17:50

100-300 € aber mit guter Ausstattung und guter Qualität

0
Kommentar von dechrisd
03.03.2016, 18:46

Jau, Huawei könnte dir gefallen. Ist meiner Meinung nach sehr nah an Samsung dran

0
Kommentar von Snapphanar
03.03.2016, 20:53

Da Stimme ich dechrisd absolut zu

0

Wiko, Alcatel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oneplus (Oppo) oder Huawei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?