Besseres objektiv?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt ja ganz darauf an, was Du damit fotografieren möchtest und welche Brennweite die richtige für dich wäre. Würde wenig Sinn machen, Dir z.B. ein gutes Makroobjektiv zu empfehlen, wenn Du z.B. hauptsächlich Landschaftsaufnahmen machst. Für 300,- Euro ist die Auswahl allerdings sowieso schon sehr begrenzt. Für People- / Portraitfotografie wäre z.B. ein 50mm f/1.8 empfehlenswert, das ist recht lichtstark, auf jeden Fall schärfer, als Dein Kitobjektiv und es kostet nur um die 100,- €. Das Objektiv ist eine Festbrennweite (also kein Zoom).

Für Landschaftsaufnahmen wäre evtl. ein Ultraweitwinkelobjektiv empfehlenswert, aber ohne genauere Infos, was Du fotografieren möchtest, macht es wirklich wenig Sinn, irgendwelche Objektive zu empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau bedeutet für dich bessere Schärfe und was genau stört dich an deinem jetzigen Objektiv? Oder anders: Was soll das andere Objektiv können?

Allerdings muss ich sagen, dass 300 Euro ein sehr enger Rahmen ist. Da müsstest du evtl. auch auf gebrauchte Objektive zurückgreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Brennweite vom Kit-Objektiv reicht, dann ist ein 17-50mm f/2.8 die bessere Option. Ein bisschen mehr Brennweite bietet das Sigma 17-70mm f/2.8 Contemporary und man opfert auch nicht viel an Lichtstärke. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das EF 50mm F1,8 Festbrennweite von Canon ist sehr gut und kostet nur 120€ neuwert. Sonst musst Du auf gebrauchte zurückgreifen. Vielleicht findest Du ja ein gebrauchtes Sigma 50-150mm F2,8 dafür. Schau mal da: http://www.ebay.de/itm/Sigma-50-150-mm-F-2-8-II-EX-DC-APO-HSM-fur-Canon-AF-Fachhandler-/201672137945?hash=item2ef4989cd9:g:l74AAOSwmLlX38si...das habe ich mir mal neu für 650€ gekauft und eignet sich für Sportaufnahmen sehr gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50mmF1,8 / 50mmF1,4 / Samyang 85mmF1.4 /Sigma 17-50F2.8/ Sigma 30mmF1.4 Art (letzteres ist auch das Beste)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?