Frage von masterofpsy, 53

Bessere Noten in der Oberstufe?

Hey, ich wollte mal fragen, ob es bei euch auch so war, dass ihr in der Oberstufe bessere Noten hattet als davor in der Mittelstufe. Bei mir war das nämlich so, da mir meine Noten in der Mittelstufe ziemlich egal waren, und man zu diesem Zeitpunkt ja auch in einem Alter ist, wo die Leistungsbereitschaft abnimmt.. In der Oberstufe wird man jedoch reifer und hat beim Punktesammeln mehr Motivation; man kann sozusagen auf einen bestimmten Abischnitt hinarbeiten was zuvor nie der Fall war. Wie war das bei euch? Seid ihr in der Oberstufe auch besser geworden oder wurden eure Noten aufgrund des höheren Anspruchs eher schlechter?

Antwort
von robbycobra, 40

Letzteres. Meine Noten sind in der Oberstufe deutlich nach unten  gegangen im Vergleich zur Mittelstufe. Das lag (so zumindest soweit ich es beurteilen kann) vor allem da dran, dass immer mehr der Praxis Bezug verschwand. Dazu kam dann natürlich auch, dass die Tage in der Schule länger wurden und man zudem noch daheim mehr tuen musste.

Antwort
von Virginia47, 30

Ja. War bei mir auch so. 

Aber weniger weil ich leistungsorientiert war, sondern weil ich fleißig mitgearbeitet habe, damit die Stunde "schneller" umgeht. Und das hat gefruchtet. Die Zeit verging gefühlt schneller. Mit dem angenehmen Nebeneffekt, dass ich mehr mitbekam und so meine Leistungen besser wurden. Ich brauchte zu Hause nicht mehr so viel zu lernen, nur noch ein bisschen wiederholen. Und meine Noten wurden Spitze. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten